Au­to­fah­rer zum An­hal­ten ge­zwun­gen und aus­ge­raubt

Donau Zeitung - - Bayern -

Ein 21-jäh­ri­ger Au­to­fah­rer ist im Land­kreis Un­ter­all­gäu of­fen­bar über­fal­len und aus­ge­raubt wor­den. Nach An­ga­ben der Po­li­zei war der Mann zwi­schen Bad Wö­ris­ho­fen und Pfor­zen von ei­nem dunk­len Au­to mit ita­lie­ni­scher Zu­las­sung durch mas­si­ves Be­tä­ti­gen der Licht­hu­pe da­zu ge­bracht wor­den, an­zu­hal­ten. Dar­auf­hin sei er von drei Män­nern at­ta­ckiert, mit ei­ner Schuss­waf­fe be­droht und aus­ge­raubt wor­den. Die Tä­ter er­beu­te­ten ei­nen nied­ri­gen vier­stel­li­gen Bar­geld­be­trag – war­um der jun­ge Mann so viel Bar­geld bei sich hat­te, sei Ge­gen­stand der Er­mitt­lun­gen, teil­te die Po­li­zei mit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.