Nach dem Bu­si­ness folgt der Fahr­spaß

Sie­ben Mit­glie­der der Fir­ma Trini­ty hair­ca­re er­le­ben ei­ne be­son­de­re Ta­gung im Au­di dri­ving ex­pe­ri­ence cen­ter

Donau Zeitung - - Sport - VON DA­NI­EL WEIGL

Ge­schäfts­leu­te ken­nen es nur zu gut: Ta­gun­gen sind wich­tig, lau­fen aber meis­tens doch nach dem glei­chen Sche­ma ab. Man trifft sich in ei­nem ein­tö­ni­gen Be­spre­chungs­raum, sitzt den gan­zen Tag bei ein paar Tas­sen Kaf­fee zu­sam­men bis die Köp­fe rau­chen und fährt an­schlie­ßend nach Hau­se.

Im Au­di dri­ving ex­pe­ri­ence cen­ter in Neu­burg an der Do­nau kön­nen Kun­den ei­ne Ta­gung der be­son­de­ren Art er­le­ben. Ge­treu dem Mot­to „Bu­si­ness trifft Fahr­spaß“durf­ten dies sie­ben Mit­glie­der der Trini­ty hair­ca­re Deutsch­land Gm­bH aus Neu­säß er­le­ben. Ge­mein­sam mit ih­ren Kol­le­gen aus den Nie­der­lan­den tag­ten sie in ei­nem der freund­lich ge­stal­te­ten und hoch­mo­dern aus­ge­stat­te­ten Con­fe­rence Rooms im Au­di dri­ving ex­pe­ri­ence cen­ter. Nach dem Mit­tag­es­sen in der Au­di dri­vers Lounge folg­te der Teil auf den al­le Teil­neh­mer schon ge­spannt ge­war­tet ha­ben: Ein Fahr­trai­ning mit dem Au­di R8 Cou­pé V10 plus auf dem 2,2 Ki­lo­me­ter lan­gen Hand­ling Par­cours. 610 PS, 0 auf 100 in 3,2 Se­kun­den, 330 km/h Höchst­ge­schwin­dig­keit – bei die­sen Zah­len wird ei­ne ge­wöhn­li­che Ta­gung zu ei­nem un­ver­gess­li­chen Er­leb­nis. „Es ist ei­ne su­per tol­le Er­fah­rung. Ich sit­ze zum ers­ten Mal in solch ei­nem Au­to und ha­be to­ta­len Re­spekt“, er­klärt Ge­schäfts­füh­rer Re­ne Held. Nach ei­ner Ein­wei­sung von In­struk­tor Mar­kus Gru­ber ging es dann in Zwei­er-Teams auf die Stre­cke. Mit strah­len­den Au­gen ge­nos­sen die deutsch-hol­län­di­schen Ex­per­ten für Haar­pfle­ge­pro­duk­te das Fahr­trai­ning und wur­den von Mi­nu­te zu Mi­nu­te si­che­rer. „Es ist der ab­so­lu­te Wahn­sinn“, bi­lan­zier­te Ge­schäfts­füh­rer Ro­bin Schen­ke wäh­rend der ei­gent­lich ge­plan­ten Kaf­fee­pau­se und schick­te sei­ne Kol­le­gen so­fort wie­der auf die Stre­cke. „Kaf­fee trin­ken kön­nen wir auch spä­ter!“Und so dreh­te die Ko­lon­ne noch ein paar Run­den, um sich ab­schlie­ßend ih­re wohl­ver­dien­te Ur­kun­de ab­zu­ho­len. Das wür­de­vol­le En­de ei­ner un­ver­gess­li­chen Ta­gung.

OWei­te­re Bil­der im In­ter­net un­ter www.augs­bur­ger-all­ge­mei­ne.de

In­struk­tor Mar­kus Gru­ber gibt Ge­schäfts­füh­rer Ro­bin Schen­ke letz­te Tipps be­vor es los geht.

Nach der Ta­gung gab es ei­ne Stär­kung in der Au­di dri­vers Lounge.

Si­cher­heit geht vor: Helm auf und ab auf die Stre­cke.

Die Lo­gos von Trini­ty hair­ca­re und Au­di sind schon mal ähn­lich.

Ein Sel­fie im Au­di R8 ist na­tür­lich Pflicht.

Fo­tos: Da­ni­el Weigl

Freu­ten sich wie klei­ne Kin­der den Au­di R8 Cou­pé V10 plus auf dem 2,2 Ki­lo­me­ter lan­gen Hand­ling Par­cours des Au­di dri­ving ex­pe­ri­ence cen­ter in Neu­burg an der Do­nau zu fah­ren. Die sie­ben Män­ner der Trini­ty hair­ca­re Deutsch­land und Ne­ther­lands Gm­bH durf­ten ei­ne Ta­gung der be­son­de­ren Art er­le­ben.

Trotz Re­gens wag­ten sich die sie­ben Teil­neh­mer in ih­ren fünf Au­di R8 Cou­pés auf die Stre­cke. Dort lern­ten sie un­ter an­de­rem das rich­ti­ge Ein­len­ken, Be­schleu­ni­gen so­wie das Aus­wei­chen von Hin­der­nis­sen.

Vor der Fahrt kon­trol­liert Kurs­lei­ter Mar­kus Gru­ber die Sitz­po­si­ti­on al­ler Fah­rer.

Ein Er­in­ne­rungs­fo­to für die da­heim­ge­blie­be­nen Kol­le­gen durf­te na­tür­lich nicht feh­len.

Gu­te Lau­ne herrsch­te bei Trini­ty hair­ca­re schon wäh­rend der Ta­gung. Die­se durf­te auf der Stre­cke aber noch bes­ser wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.