Die wah­re Er­kennt­nis

Donau Zeitung - - Meinung & Dialog -

Zu „Ver­damm­te Ver­gäng­lich­keit“(Feuille­ton) vom 2. No­vem­ber:

Der lan­ge Be­richt über Tod und Ster­ben führt zu kei­ner rich­ti­gen Er­kennt­nis. Wie auch – wenn die wah­re Er­kennt­nis völ­lig fehlt. Das ein­zig Wah­re steht in der Bi­bel und lau­tet: „Ich bin die Au­fer­ste­hung und das Le­ben. Wer an mich glaubt, der wird le­ben, auch wenn er stirbt“(Joh. 11/25). Und wei­ter: „Kom­me ich um, wo wer­de ich sein? Im himm­li­schen Va­ter­haus mit den vie­len Woh­nun­gen, in dem Chris­tus ei­nen Platz für mich vor­be­rei­tet hat“(Joh. 14/2). Könn­ten die Men­schen das glau­ben, bräuch­ten vie­le, vie­le Bü­cher und Be­rich­te nicht ge­schrie­ben wer­den. Ro­se­ma­rie Stet­ter, Mem­min­gen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.