Aus­schuss-Chef von der AfD soll ab­ge­wählt wer­den

Donau Zeitung - - Politik -

Der Rechts­aus­schuss des Deut­schen Bun­des­tags will sei­nen um­strit­te­nen Vor­sit­zen­den Ste­phan Brand­ner in der kom­men­den Wo­che ab­wäh­len. Dies ha­ben die Ob­leu­te al­ler Frak­tio­nen – au­ßer der AfD – am Don­ners­tag be­schlos­sen, teil­te der rechts­po­li­ti­sche Spre­cher der SPD-Frak­ti­on, Jo­han­nes Fech­ner, mit. Der AfD-Po­li­ti­ker Brand­ner hat­te zu­letzt mehr­fach für Em­pö­rung ge­sorgt. Erst ver­brei­te­te er ei­nen Tweet, der die Fra­ge stell­te, war­um nach dem An­schlag in Hal­le Po­li­ti­ker vor „Sy­nago­gen rum­lun­gern“, dann be­zeich­ne­te er das Bun­des­ver­dienst­kreuz für Udo Lin­den­berg als „Ju­das­lohn“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.