Rei­sen durch die Zeit?

Der Thriller „Re­wind“mischt Kri­mi mit Wis­sen­schafts­ele­men­ten

Donau Zeitung - - Fernsehen Aktuell Am Freitag -

Ist die Rea­li­tät wirk­lich ein be­weg­li­ches Ziel? Kom­mis­sar Richard Len­ders von der Mord­kom­mis­si­on Köln kann es nicht glau­ben, als ihm die jun­ge Teil­chen­Phy­si­ke­rin So­phia van Thi­js­sen so die re­el­le Mög­lich­keit von Zei­t­rei­sen er­klärt. Und kann­te das Mord­op­fer von Len­ders ak­tu­el­lem Fall auch die Zu­kunft? Ar­te zeigt an die­sem Frei­tag um 20.15 Uhr das Spiel­film­de­büt „Re­wind – Die zwei­te Chan­ce“des Re­gis­seurs Jo­han­nes F. Sie­vert aus dem Jahr 2017.

Köln, 2015: Richard Len­ders, En­de 50, Kom­mis­sar der Mord­kom­mis­si­on, hat ge­ra­de den lang­er­sehn­ten Aus­tra­li­en-Ur­laub mit sei­ner Frau Bea­tri­ce ge­bucht, als die bei­den in ei­nen Auf­fahr­un­fall ver­wi­ckelt wer­den. Auf­grund die­ses Zwi­schen­falls kommt Bea­tri­ce zu spät zu ei­nem Ter­min bei ih­rer Bank, wo sie dar­auf­hin Zeu­gin ei­nes Über­falls und in des­sen Ver­lauf töd­lich ver­wun­det wird. Sie­ben Mo­na­te spä­ter kehrt Len­ders in den Dienst zu­rück. Das Op­fer sei­nes ers­ten Mord­falls ist ein Mann na­mens Da­ni­el Tie­de. Schnell stellt sich her­aus, dass der Aus­weis des Op­fers ge­fälscht ist: Wer war Tie­de al­so wirk­lich und wel­che Ge­heim­nis­se barg sein Le­ben?

Die wei­te­ren Er­mitt­lun­gen füh­ren Len­ders und sei­nen Part­ner Ger­bau­let zu ei­ner ver­gra­be­nen Fest­plat­te, die kom­ple­xe phy­si­ka­li­sche Glei­chun­gen ent­hält. Len­ders wird mit der Mög­lich­keit ei­ner Zei­t­rei­se kon­fron­tiert, wo­durch nicht nur sein Welt­bild ins Wan­ken ge­rät – in ihm wächst auch ei­ne Hoff­nung: Was wä­re, wenn es die Mög­lich­keit, in der Zeit zu­rück­zu­ge­hen, wirk­lich gä­be? Re­gis­seur Sie­vert ist mit „Re­wind“ein fas­zi­nie­ren­des Film­de­büt ge­lun­gen.

Fo­to: Pan­do­ra Film, WDR, Ar­te

Kom­mis­sar Len­ders ist ge­mein­sam mit der Teil­chen-Phy­si­ke­rin So­phia van Thi­js­sen auf dem Weg in ihr La­bor, in dem sie die Te­le­por­ta­ti­on er­forscht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.