Ver­ban­nung! Armer Har­ry!

Die Queen soll ih­ren En­kel aus En­g­land raus­wer­fen. Jetzt schläft sie nicht mehr. Wä­re der To­wer ei­ne Lö­sung?

Donau Zeitung - - Panorama - Die ak­tu­el­le die ak­tu­el­le Ste­fa­nie Wir­sching

al­so un­schön. Das wan­ken­de Kö­nigs­haus. Kein Licht über En­g­land. Und dann auch noch die­ser Zorn. „Sie ist sehr, sehr wü­tend“, weiß das Gol­de­ne Blatt.

Das will man aber doch nicht mit 93! Da will man mit En­keln und Uren­keln doch lie­ber spie­len, als sie zu ver­ban­nen. Da will man doch auch eher wie Ruth Ma­ria Ku­bit­schek, 88, in über die Frei­heit des Al­ters plau­dern und sich mit nichts wei­ter als ei­ner Knie­ent­zün­dung pla­gen: „Aber dar­an stirbt man nicht – so viel ich weiß.“Lie­ber al­so Fru­t­h­wi­len am Bo­den­see, wo Ku­bit­schek in ih­rem Gar­ten froh­ge­mut Aqua­rel­le malt („aber nicht so gut wie Tur­ner“), als Bucking­ham-Pa­last, wo of­fen­bar nicht ein­mal mehr die Kron­leuch­ter or­dent­lich ge­putzt wer­den: „Das Licht der al­ten Lüs­ter ist matt. Ob es je wie­der hell und glanz­voll wird?“Ja, so­gar lie­ber auch Kanz­ler­amt in Ber­lin, wo hof­fent­lich nicht aus­liegt. Um Him­mels wil­len, dann näm­lich schläft auch An­ge­la Mer­kel nicht mehr! Das Blatt hat die Astro­lo­gin Eliz­a­beth Tes­sier, 81, in die Ster­ne bli­cken las­sen und zur Zu­kunft von Mer­kel be­fragt. Schaut schlecht aus: „Ich den­ke, sie wird noch im No­vem­ber dar­an den­ken, zu­rück­zu­tre­ten. Wenn nicht, gibt es ei­ne wei­te­re Pha­se ab Fe­bru­ar ...“Und wenn nicht? Dann ver­mut­lich ei­ne wei­te­re Pha­se ab Ju­li, ei­ne ab No­vem­ber, dann ab... Halt ein­fach so lan­ge AKK vor die Ka­me­ras tritt oder Fried­rich Merz In­ter­views gibt. Ver­ban­nung wä­re da ei­ne su­per

Lö­sung. Geht aber in Deutsch­land nicht!

Aber muss es auch wirk­lich sein? Bloß weil sich Meg­han nicht an den un­ge­schrie­be­nen Ar­beits­ver­trag hält, „der nur ver­langt, dass sie je nach An­lass mal lä­chelnd, mal ernst auf High Heels ba­lan­cie­rend in die Ka­me­ras schaut“. Gä­be es da nicht Al­ter­na­ti­ven. Re­den? Fla­che­re Schu­he für Meg­han, um ihr Le­ben sta­bi­ler zu ma­chen? Ein paar klit­ze­klei­ne Stünd­chen im To­wer, wo schon so man­cher zur Ver­nunft kam? Was wir der Queen ra­ten wür­den: Am bes­ten mal ei­ne Nacht drü­ber schla­fen! (Klei­ner Scherz!) Laut Wet­ter­be­richt je­den­falls ging heu­te um 7.07 Uhr in Lon­don wie­der die Son­ne auf. Leuch­te­te über En­g­land so hell wie einst Tur­ner sie mal­te! Na al­so.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.