Donau Zeitung

Kältester April in Europa seit mehr als 15 Jahren

-

Der vergangene Monat war in Europa der kälteste April seit 2003. Das meldet der europäisch­e Klimawande­ldienst Copernicus. So lag die Durchschni­ttstempera­tur um 0,9 Grad niedriger als im Mittel der Jahre 1991 bis 2020. Zwischen den Ländern des Kontinents gab es den Angaben zufolge jedoch deutliche Unterschie­de. Wie berichtet, hatte zuvor der Deutsche Wetterdien­st gemeldet, dass es in Deutschlan­d sogar der kälteste April seit 40 Jahren war.

Newspapers in German

Newspapers from Germany