Donau Zeitung

Berlin strotzt vor Zuversicht

Entscheidu­ng um den Eishockey-Titel

-

Wolfsburg Als Comeback-Künstler der Liga fühlen sich die Eisbären Berlin jetzt reif für den Jubiläumsu­nd Rekordtite­l. Zwar trennt auch den Außenseite­r Grizzlys Wolfsburg weiterhin nur ein Sieg vom größten Erfolg seiner Klub-Geschichte. Die Eisbären gehen jedoch deutlich gestärkt in den entscheide­nden Showdown am Freitagabe­nd in Berlin um die 100. deutsche Eishockey-Meistersch­aft (19.30 Uhr/Sport1). Nach ihrem 4:1 in Spiel zwei haben die ohnehin stärker besetzten Berliner nun auch den psychologi­schen Vorteil in diesem Play-off-Finale auf ihrer Seite und können sich in der eigenen Arena zum achten Mal zum Titelträge­r der Deutschen Eishockey Liga (DEL) krönen. Es wäre eine alleinige Bestmarke.

„Im nächsten Spiel holen wir uns den Titel“, kündigte Top-Talent Lukas Reichel vor dem letzten Spiel dieser Saison an. Am Freitag, nach dem dritten Playoff-Duell, wird in jedem Fall eine Mannschaft den funkelnden Silberpoka­l in Händen halten. Eine weitere Verlängeru­ng der Finalserie gibt es nicht. Nach der recht einseitige­n Angelegenh­eit in Wolfsburg spricht nun wieder vieles für die Berliner. Dass sie qualitativ und quantitati­v den besser besetzten Kader haben, war schon vorher klar.

 ??  ?? Lukas Reichel
Lukas Reichel

Newspapers in German

Newspapers from Germany