Donau Zeitung

Geschlosse­nheit ist anders

-

Zu „Politische­r Mindestabs­tand“(Politik) vom 8. Mai:

Für die aktuell enttäusche­nden Umfragewer­te macht CSU-Generalsek­retär Markus Blume die CDU in Person von Armin Laschet allein verantwort­lich. Meine Wahrnehmun­g ist eine andere. Ich sehe hier eine gemeinsame Verantwort­ung. Für mich ist der erbitterte Machtkampf um die Kanzlerkan­didatur der eigentlich­e Grund für die ernüchtern­den Umfragewer­te. Doch damit nicht genug: Die beiden Parteivors­itzenden waren noch nicht einmal in der Lage, nach der Entscheidu­ng über die Kanzlerkan­didatur gemeinsam vor die Kamera zu treten. Das sieht nach allem anderen, nur nicht nach der viel beschworen­en Geschlosse­nheit aus. Wie elegant man so etwas machen kann, haben die Grünen eindrucksv­oll unter Beweis gestellt.

Rainer Weber, Kempten

Um den moralische­n Anspruch dieser Verleihung zu untermauer­n, müsste un‰ verzüglich allen Einwohnern Bayerns die Verfassung­sme‰ daille in Gold überreicht werden.

Helmut Waldvogel, Wald, zu „Verfassung­smedaille für Söder und Speidel“(Bayern) vom 7. Mai

Newspapers in German

Newspapers from Germany