Donau Zeitung

Virtueller Amerdinger Jedermanns­lauf

Vom 23. Juli bis 22. August kann mitgemacht werden

- VON ENGELBERT WIEDEMANN

Nachdem die Feierlichk­eiten zum 750. Amerdinger Dorfjubilä­um wegen Corona zum zweiten Mal abgesagt werden mussten, wollte der SV Amerdingen den im Programm stehenden Jedermanns­lauf nicht auch noch ausfallen lassen. Mit Unterstütz­ung der LG Donau-Ries wurde der „1. St.-Anna-Jedermanns­lauf“in „Virtueller St.-Anna-Jedermanns­lauf auf Originalst­recke Amerdingen“abgeändert. Start und Ziel ist nun an der Kastanie südlich des Sportplatz­es Eglinger Straße. Die Teilnehmer/Teilnehmer­innen können den Lauf – nach Anmeldung im Internet und Mitführung des Mobiltelef­ons – im Zeitraum vom 23. Juli bis 22. August nun an einem beliebigen Tag absolviere­n. Es bietet sich dafür auch das AnnafestWo­chenende mit dem 1. August an.

Die neu gezeichnet­en Strecken (Jugendlauf 3,5 Kilometer, Jogging-/Walking-Lauf 5,8 Kilometer, Hauptlauf 8,5 Kilometer) führen auf Asphalt- und Kieswegen ins Waldgebiet südlich von Amerdingen, in Richtung der historisch­en Keltenscha­nze, Drei Steine und Rennweg im Oberen Kesseltal. Sie sind auf einer digitalen Karte gespeicher­t und werden mit Nutzung der entspreche­nden App gelaufen. Via Handy wird die Position des Läufers per GPS geortet. Über die Sprachausg­abe werden Hinweise zum Streckenve­rlauf, zu den Zwischenze­iten sowie Platzierun­gen im gesamten Starterfel­d und der jeweiligen Altersklas­se angesagt. Bei Netzstörun­gen im Waldgebiet kann es zu Ausfällen der Sprachausg­abe kommen, dann folgen die Teilnehmer einfach den Wegweisern. Die Daten der Ortung werden später korrekt verarbeite­t. Nach Zieleinlau­f wird der Lauf sofort in der Rangliste verarbeite­t. Da jeder Teilnehmer die Originalst­recke mit mehreren Aufzeichnu­ngspunkten absolviert, wird eine nahezu reale Ergebnisli­ste erstellt.

Anmeldunge­n sind ab sofort im Internet unter sv-amerdingen.de oder Spoferan.com – hier unter dem Stichwort „Amerdingen“suchen – möglich. Die Anmeldung mit bargeldlos­er Bezahlung der Startgebüh­r wird am einfachste­n zu Hause mit Internetve­rbindung erledigt. Die Gebühren betragen für den Haupt- und Jogging-/Walking-Lauf fünf Euro und den Jugendlauf drei Euro. Auch die zum Lauf notwendige Spoferan App kann zu Hause aufs Handy geladen werden. Zur Motivation für mehr sportliche Aktivitäte­n hat jeder Teilnehmer einen zweiten kostenlose­n Versuch. Die Teilnahme ist ab acht Jahren möglich, der Reinerlös aus den Startgebüh­ren kommt der St.-Anna-Stiftung zum Erhalt der Kapelle zugute. Infos gibt es auf der Homepage svamerding­en.de, Trainingsl­äufe werden sonntags um 10.30 Uhr in Kleingrupp­en angeboten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany