Wahl kein Wunsch­kon­zert

Donauwoerther Zeitung - - Meinung & Dialog -

Zum Leit­ar­ti­kel „So pro­fi­tiert die CDU von Fried­rich Merz“von Ru­di Wais (Mei­nung & Dia­log) vom 1. De­zem­ber: Auf so ei­nen Leit­ar­ti­kel ha­be ich schon ge­war­tet. Der Ka­pi­ta­lis­mus­ver­ste­her ers­ten Gra­des Herr Ru­di Wais ist na­tür­lich be­din­gungs­los für ei­nen Mann, der Auf­sichts­rats­vor­sit­zen­der und Lob­by­ist der welt­weit größ­ten Ver­mö­gens­ver­walt­er­fir­ma ist. Na­tür­lich ist Herr Merz ge­gen Min­dest­lohn, ge­gen ver­län­ger­tes Ar­beits­lo­sen­geld, um nur ei­ni­ge Bei­spie­le zu nen­nen. Aber die Wahl im Par­tei­tag in Ham­burg ist zum Glück kein Wunsch­kon­zert und des­halb wird AKK die­se Wahl ge­win­nen, so we­nig dies ei­nem Herrn Wais auch passt. Wal­ter Wen­gen­mayr, Augs­burg

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.