Ver­miss­ten­fall bei „Ak­ten­zei­chen XY“

Donauwoerther Zeitung - - Bayern -

Über ei­nen seit Mo­na­ten ver­miss­ten Mann aus dem Land­kreis Günz­burg wird am mor­gi­gen Mitt­woch die ZDF-Sen­dung „Ak­ten­zei­chen XY ... un­ge­löst“be­rich­ten. Der 30-jäh­ri­ge Con­stan­tin Po­pa aus Kötz (Land­kreis Günz­burg) wur­de zu­letzt am 31. Ja­nu­ar ge­se­hen, wie die Po­li­zei am Mon­tag mit­teil­te. Am 6. Fe­bru­ar hät­ten Pas­san­ten per­sön­li­che Ge­gen­stän­de von Po­pa, dar­un­ter sei­nen Rucksack, na­he des Flus­ses Günz ge­fun­den. Die Po­li­zei schloss nicht aus, dass der Ru­mä­ne Op­fer ei­nes Ge­walt­ver­bre­chens wur­de. Die zu­stän­di­ge Kri­mi­nal­po­li­zei Neu-Ulm will nun in der Sen­dung, die am Mitt­woch um 20.15 Uhr im ZDF aus­ge­strahlt wird, um wei­te­re Zeu­gen­hin­wei­se bit­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.