Sa­xo­nia lobt Prei­se für In­for­ma­ti­ke­rin­nen aus

Dresdner Neueste Nachrichten - - WIRTSCHAFT -

DRES­DEN. In­for­ma­tik-stu­den­tin­nen aus Sach­sen, Bran­den­burg und Berlin kön­nen sich bis zum 30. Ju­ni um den „Sa­xo­nia Wo­man Award“be­wer­ben. Das Dresd­ner Soft­ware-un­ter­neh­men „Sa­xo­nia Sys­tems AG“wür­digt da­mit jähr­lich her­vor­ra­gen­de Leis­tun­gen von Stu­den­tin­nen der In­for­ma­tik, Wirt­schafts­in­for­ma­tik und Me­di­en­in­for­ma­tik. Die Erst­plat­zier­te be­kommt 2000 Eu­ro und ei­ne guss­ei­ser­ne Skulp­tur von Prof. Ul­rich Eiß­ner. Für den zwei­ten und drit­ten Platz gibt es 1000 be­zie­hungs­wei­se 500 Eu­ro.

➦ Be­wer­bungs­mo­da­li­tä­ten im Netz un­ter:

so­geht­soft­ware.de/sa­xo­nia-wo­man-award.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.