Ho­ro­skop

Dresdner Neueste Nachrichten - - KALEIDOSKOP -

Widder

Es kann am Mor­gen zu ei­ner net­ten Be­geg­nung kom­men, die bei Ih­nen rich­tig ein biss­chen Herz­klop­fen ver­ur­sacht. War­ten Sie es ab.

Stier

Ih­re Er­war­tun­gen er­rei­chen über­mensch­li­che Di­men­sio­nen. An­statt zu kri­tisch zu sein, soll­ten Sie lie­ber den Au­gen­blick ge­nie­ßen.

Zwil­lin­ge

In punc­to Lie­be ste­hen die Ster­ne heu­te der­art güns­tig, dass ei­ne neue Be­kannt­schaft Ihr Le­ben ent­schei­dend be­ein­flus­sen könn­te.

Krebs

Der Griff nach den Ster­nen könn­te sich heu­te loh­nen. Die ver­lieb­ten Bli­cke, die man Ih­nen zu­wirft, kann man gar nicht über­se­hen.

Löwe

Ih­re Vor­stel­lun­gen schei­nen heu­te ziem­lich fern al­ler Rea­li­tät zu sein. Macht nichts, es darf ru­hig auch ein­mal ge­träumt wer­den.

Jungfrau

Ih­re Skep­sis den Ver­spre­chun­gen ei­nes flüch­ti­gen Be­kann­ten ge­gen­über scheint be­rech­tigt zu sein. Ach­ten Sie auf Ihr Bauch­ge­fühl.

Waa­ge

An­zei­chen von Er­schöp­fung soll­ten Sie ernst neh­men. Sie ver­lan­gen zu viel von sich und neh­men sich zu we­nig Zeit zum Aus­span­nen.

Skorpion

Ein fal­sches Wort könn­te heu­te ganz schnell zu ei­nem Streit füh­ren. Wich­tig ist, in der Be­zie­hung acht­sam mit­ein­an­der um­zu­ge­hen.

Schüt­ze

Ihr Kör­per braucht er­hol­sa­men Schlaf, um von den stres­si­gen Ta­ges­er­eig­nis­sen ab­zu­schal­ten. Schaf­fen Sie die rich­ti­ge At­mo­sphä­re.

Steinbock

Das Spiel mit dem Feu­er be­ginnt wie­der. Wie lan­ge es dau­ert, liegt an Ih­nen bei­den. Man­che St­ein­bö­cke sind da sehr aus­dau­ernd.

Wassermann

Be­reits die Vor­stel­lung da­von, wie es sich an­fühlt, satt zu sein, kann heu­te da­zu füh­ren, dass die Mahl­zei­ten klei­ner aus­fal­len.

Fische

Trotz eif­rigs­ter Be­mü­hun­gen bleibt Ih­nen der Zu­gang zum Part­ner bis zum spä­ten Nach­mit­tag ver­wehrt. Drän­gen wä­re nicht sinn­voll.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.