Hei­no noch klas­si­scher

Dresdner Neueste Nachrichten - - ERSTE SEITE -

Schla­ger­sän­ger Hei­no (80) plant 2020 ei­ne Klas­sik­tour­nee. Star­ten soll sie in Dres­den.

Schla­ger­sän­ger Hei­no (80) plant im neu­en Jahr ei­ne Klas­sik­tour­nee mit Orches­ter. „Im Grun­de ge­nom­men ge­he ich wie­der zu den Wur­zeln zu­rück, wo ich an­ge­fan­gen ha­be“, sag­te der Mu­si­ker („Blau blüht der En­zi­an“) ges­tern in Berlin. „Und ich bin sehr glück­lich, dass ich in mei­nem Al­ter noch so­was ma­chen darf.“

Ge­plant sind 20 Kon­zer­te. Der Auf­takt von „Hei­no Goes Klas­sik“soll am 6. Ok­to­ber 2020 in Dres­den sein. Mit da­bei sind Vio­li­nist Yu­ry Re­vich, ein Orches­ter, ein Chor und ei­ne Bal­le­ri­na. Noch müss­ten sie sich we­gen des Pro­gramms zu­sam­men­set­zen, sag­te der Mu­si­ker mit der schwar­zen Son­nen­bril­le. Ihm schwe­ben Lie­der von Franz Schu­bert, Wolf­gang Ama­de­us Mo­zart, Jo­han­nes Brahms und Pe­ter Tschai­kow­sky vor. Hei­no steht seit rund 60 Jah­ren im Ram­pen­licht.

Er hat­te auch schon sei­nen Ab­schied von der Büh­ne an­ge­kün­digt, will aber wei­ter­ma­chen. „So­lan­ge mich das Pu­bli­kum mag und so­lan­ge der lie­be Gott mir mei­ne Stim­me so lässt, wie sie noch ist, wer­de ich wei­ter­sin­gen.“

FO­TO: DPA

Volks­sän­ger Hei­no steht beim Kon­zert­auf­takt sei­ner „Ab­schieds­tour­nee“auf der Büh­ne. Nun gibt es ei­ne Fort­set­zung – klas­sisch.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.