Dresdner Neueste Nachrichten

Lau­be­gas­ter er­war­ten den Spit­zen­rei­ter

- Sports · Soccer · Dresden · 1. FC Lokomotive Leipzig · Lokomotive Leipzig · Leipzig · Bautzen · Dresdner SC

Dres­den. Nach der knap­pen 0:1Nie­der­la­ge im Sach­sen­po­kal ge­gen den Re­gio­nal­li­gis­ten 1. FC Lok Leip­zig steht für den Fuß­ball-lan­des­li­gis­ten FV Lau­be­gast am Sonn­tag (15 Uhr) das nächs­te schwe­re Spiel an. Das Team von Trai­ner Chris­toph Klip­pel er­war­tet den noch un­ge­schla­ge­nen Ta­bel­len­füh­rer Bu­dis­sa Baut­zen.

Dank der gu­ten Leis­tung ge­gen die „Lok­sche“ge­hen Klip­pels Män­ner selbst­be­wusst in die Par­tie: „Un­ser Ziel ist es, ei­ne Mann­schaft zu schla­gen, die si­cher auch bis zum Sai­son­en­de weit oben ste­hen wird“, re­det Klip­pel nicht um den hei­ßen Brei her­um. Wäh­rend Baut­zens Trai­ner Tho­mas Hent­schel die­se Sai­son be­reits als Spi­on bei den Null­s­ech­sern ge­sich­tet wur­de, hat sich auch Klip­pel reich­lich In­fos über die Bautz­ner be­sorgt: „Ich ha­be sie mir schon zwei­mal an­ge­guckt, mir ein paar In­for­ma­tio­nen von an­de­ren Trai­nern ein­ge­holt.“Per­so­nell sieht es laut Klip­pel beim Ta­bel­len­sechs­ten recht gut aus: „Ich ha­be ei­nen 18Mann-ka­der da­bei, es gibt nur ein, zwei Fra­ge­zei­chen.“

Orts­ri­va­le SG Strie­sen hat an die­sem Wo­che­n­en­de auch ein Heim­spiel. Der Ta­bel­len­vor­letz­te er­war­tet an die­sem Sonn­abend um 15 Uhr den Ta­bel­len­ach­ten FC 1910 Lößnitz. Nach der är­ger­li­chen 1:2-Po­kal­nie­der­la­ge beim Dresd­ner SC steht die von Jens Fren­zel und Mat­thi­as Mül­ler be­treu­te Trup­pe in der Li­ga noch mehr un­ter Er­folgs­druck. Ein Punkt aus drei Spie­len ist al­les an­de­re als ein Ru­he­kis­sen für den Neu­ling. Der ers­te Sieg in der neu­en Li­ga ist für die Strie­se­ner Pflicht, wol­len sie sich im Ta­bel­len­kel­ler et­was Frisch­luft ver­schaf­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany