Dresdner Neueste Nachrichten

Krank im Ur­laub: Ta­ge wer­den gut­ge­schrie­ben

- Cologne

Köln. Wenn man im Ur­laub krank wird, ist das oft be­son­ders är­ger­lich. Von Er­ho­lung ist dann nicht mehr viel zu spü­ren. Aber muss man den Ur­laub so leicht auf­ge­ben? Nein, sagt Nat­ha­lie Obert­hür, Fach­an­wäl­tin für Ar­beits­recht in Köln. Wer im Ur­laub krank wird, be­kommt die­se Ta­ge vom Ar­beit­ge­ber gut­ge­schrie­ben. Da­für müs­sen Be­schäf­tig­te ei­ne Ar­beits­un­fä­hig­keits­be­schei­ni­gung vor­le­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany