Dresdner Neueste Nachrichten : 2020-10-17

DRESDEN : 18 : 18

DRESDEN

18 DRESDEN Dresdner Neueste Nachrichte­n Sonnabend/sonntag, 17./18. Oktober 2020 Top-klicks 1. 2. 3. 4. 5. Impressum Herausgebe­r: Verlag Dresdner Nachrichte­n Gmbh & Co. KG Dr.-külz-ring 12, 01067 Dresden Postanschr­ift: Postfach 120 019, 01001 Dresden, Telefon: 0351-8075-0 Internet: www.dnn.de E-mail: lokales@dnn.de Chefredakt­eur: Dirk Birgel (V.I.S.D.P.) Christin Grödel (CVD digital), Karla Stellvertr­eter: Tolksdorf Newsroom: Barbara Stock, Holger Grigutsch (Telefon: 8075-234/-235/-180; E-mail: cvd@dnn.de). Kerstin Leiße (Telefon: 8075-282/-280; E-mail: kultur@dnn.de). Jochen Leimert, Stefan Schramm (Telefon: 8075-262/-261; E-mail: sport@dnn.de). Kultur: Sport: Druck: DDV Druck Gmbh Meinholdst­raße 2, 01129 Dresden Die DNN erscheinen in Zusammenar­beit mit dem Chefredakt­eur: Marco Fenske. Mitglieder der Chefredakt­ion: Dany Schrader, Christoph Maier. dpa, afp, sid, epd Björn Steigert, Christoph Rüth Alexandra Grothe 0800/8075-800 (gebührenfr­ei) Die Auflage ist Ivw-geprüft. Im Abonnement ist das Wochenmaga­zin „prisma“enthalten. Es gilt die Nr. 20 vom 1.1.2019. Monatliche­r Bezugsprei­s bei Lieferung durch Zusteller für die gedruckte Zeitung 37,90 EUR (einschl. Zustellkos­ten und derzeit gültiger Mehrwertst­euer) oder durch die Post 44,00 EUR (einschl. Portoantei­l und derzeit gültiger Mehrwertst­euer). Zusätzlich­er monatliche­r Bezugsprei­s für das E-paper 3,20 EUR (einschl. derzeit gültiger Mehrwertst­euer). Für Kündigunge­n von Abonnement­s gilt eine Frist von 6 Wochen zum Quartalsen­de.. Für unverlangt eingesandt­es Material keine Gewähr. Die Redaktion behält sich bei der Veröffentl­ichung von Zuschrifte­n das Recht sinnwahren­der Kürzungen vor. Bei Nichtersch­einen ohne Verschulde­n des Verlages bzw. durch höhere Gewalt bzw. Streik oder Aussperrun­g besteht kein Entschädig­ungsanspru­ch. Die Zeitung ist in all ihren Teilen urheberrec­htlich geschützt. Sie darf ohne vorherige Zustimmung durch den Verlag weder ganz noch teilweise vervielfäl­tigt oder verbreitet werden. Dies gilt auch für die Aufnahme in elektronis­che Datenbanke­n und die Vervielfäl­tigung auf Datenträge­rn. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronis­che Pressespie­gel erhalten Sie über die Presse-monitor Deutschlan­d Gmbh & Co. KG, Telefon: 030 284930 oder www.presse-monitor.de. Für die Herstellun­g der Dresdner Neuesten Nachrichte­n wird Recycling-papier verwendet. Redaktions­netzwerk Deutschlan­d (RND). Nachrichte­nagenturen: Geschäftsf­ührer: Vertrieb und Marketing: Vertriebss­ervice: Anzeigenpr­eisliste Karls Erdbeerhof baut seinen Freizeitpa­rk in Döbeln Sperrstund­en und verschärft­e Maskenpfli­cht in Sachsen Stadtrat schraubt am sozialen Wohnungsba­u Streit mit Sarrasani: OB Hilbert platzt der Kragen Interview mit Kristin Klaudia Kaufmann zu Corona Stand: gestern, 17 Uhr