Dresdner Neueste Nachrichten

RB Leip­zig ver­tei­digt Ta­bel­len­füh­rung

Tho­mas Mül­ler bril­liert mit Ro­bert Le­wan­dow­ski beim 4:1 des FC Bay­ern in Bie­le­feld – Das heizt die Dis­kus­sio­nen um die Dfb-rück­kehr des An­grei­fers an

- Von Patrick Stras­ser Sports · Soccer · RB Leipzig · Leipzig · FC Augsburg · FC Bayern Munich · Bavaria · FC Bayern Munich (basketball) · Thomas Müller · Joshua Kimmich · ZDF · Robert Lewandowski · Twitter · Germany national football team · Joachim Löw · Yussuf Poulsen · Munich · Bavaria · Corentin Tolisso

Leip­zig. RB Leip­zig hat im über­ra­schen­den Spit­zen­spiel der Fuß­ball-bun­des­li­ga beim FC Augs­burg sei­ne in­di­vi­du­el­le Klas­se de­mons­triert. Der Ta­bel­len­füh­rer ge­wann am Sonn­abend hoch­ver­dient mit 2:0. Yuss­uf Poul­sen ge­lang da­bei ein Traum­tor zum End­stand.

Mün­chen. Für die ho­hen Gäs­te, die Cham­pi­ons-le­ague-sie­ger aus Mün­chen, hat­ten die Bie­le­fel­der Gast­ge­ber ex­tra ei­nen schwar­zen Tep­pich aus­ge­legt. Da­mit kei­ner weg­rutscht mit Stol­len­schu­hen auf dem Weg von der Schu­le ins Sta­di­on. Denn kur­zer­hand war die Ger­trud-bäu­mer-re­al­schu­le, rund 50 Me­ter vom Sta­di­on Schü­co-are­na ent­fernt, zur Gäs­te­ka­bi­ne um­funk­tio­niert wor­den. Der Grund: Die Gäs­te­ka­bi­ne auf der „Alm“ent­sprach nicht den Co­ro­na-re­geln. Al­so zo­gen die Bay­ern zum Umziehen um, auf ei­ge­nen Wunsch. „Da war ge­nü­gend Platz, des­we­gen war das für uns op­ti­mal“, mein­te Trai­ner Han­si Flick ent­spannt, „das war al­les per­fekt or­ga­ni­siert.“An­de­re Zei­ten, be­son­de­re Maß­nah­men.

Völ­lig nor­mal hin­ge­gen der trotz spä­ter Ro­ter Kar­te (76.) für Co­ren­tin To­lis­so un­ge­fähr­de­te 4:1-Er­folg des FC Bay­ern Mün­chen in der Fuß­ball­bun­des­li­ga bei der Bie­le­fel­der Ar­mi­nia. Zeit­wei­se, vor al­lem in der ers­ten Halb­zeit, sah es nach ei­ner Trai­nings­ein­heit des Abo-meis­ters beim Auf­stei­ger aus. „Her­vor­ra­gend“, sei das ge­we­sen, so Trai­ner Han­si Flick, „so wie wir uns das vor­ge­stellt ha­ben.“Für Tho­mas Mül­ler (31) be­sta­chen die Bay­ern nach der Län­der­spiel­pau­se durch „enor­me Grif­fig­keit“, der we­gen an­ste­hen­der Va­ter­freu­den in Mün­chen ge­blie­be­ne Jos­hua Kim­mich hat­te in den Te­am­chat bei Whats­app ge­schrie­ben, die Kol­le­gen sol­len wie­der „ge­frä­ßig“sein. Über­haupt woll­te man „et­was mehr an die 100 Pro­zent ran­ge­hen, die wir im Som­mer hat­ten“, wie Mül­ler im ZDF be­merk­te. „Nach vor­ne ziel­stre­big, mit or­dent­li­chen Ab­schlüs­sen.“

Vor al­lem Mül­ler selbst und Mit­tel­stür­mer Ro­bert Le­wan­dow­ski (32) setz­ten dies in be­ein­dru­cken­der Ma­nier um. Bei­de steu­er­ten je zwei To­re zum 4:1 bei, leg­ten sich ge­gen­sei­tig ei­nen auf. Ar­mi­n­ia­trai­ner Uwe Neu­haus schwärm­te: „Die Pass­qua­li­tät, die Ab­stim­mung – da stimmt al­les. Tho­mas Mül­ler zu­zu­schau­en, ist ei­ne Au­gen­wei­de. Der weiß ein­fach, wie Fuß­ball funk­tio­niert. Und um Ro­bert Le­wan­dow­ski zu stop­pen, brau­chen wir noch ein paar Übungs­stun­den mehr.“

Das pas­siert je­doch den Bes­ten. Der Dau­er-tor­schüt­zen­kö­nig der Li­ga hat mit sie­ben To­ren nach vier Spie­len wie­der die Füh­rung in der Bal­ler­mann­lis­te über­nom­men und nun ge­gen al­le ak­tu­el­len 18 Bun­des­li­ga-klubs ge­trof­fen – was an­sons­ten nur der Neu-schal­ker Ve­dad Ibi­se­vic in sei­ner Vi­ta ste­hen hat. „Wirk­lich Wahn­sinn“, sei die An­fangs­pha­se ge­we­sen, so Le­wan­dow­ski, „mit dem Ball ha­ben wir rich­tig gut ge­spielt, auch wenn wir nach dem vier­ten Tor ein biss­chen zu we­nig ge­macht ha­ben. Das hat auch der Trai­ner an­ge­merkt.“Ein Be­leg des Bay­ern-per­fek­tio­nis­mus.

Ein Be­weis der gu­ten At­mo­sphä­re im Team ist das ge­gen­sei­ti­ge Fop­pen auf Twit­ter. Mit Son­nen­bril­lens­mi­ley schrieb Le­wan­dow­ski: „2+2 You know Mül­le­wango­al­ski“. Mül­ler ant­wor­te­te mit Weg­schmeißs­mi­ley: „You know Mül­lfourgoal­ski?“

Im Ver­gleich zum 3:0 im Dfb-po­kal ge­gen Dü­ren vor nicht ein­mal 48 St­un­den hat­te Flick in der Start­elf auf neun Po­si­tio­nen um­ge­stellt, die un­ver­zicht­ba­ren An­grei­fer sol­len so oft es geht ge­schont werden. „Auch Tho­mas Mül­ler hät­te ich gern aus­ge­wech­selt, aber Tho­mas ist ein­fach mit Ro­bert wie­der der über­ra­gen­de Mann ge­we­sen“, mein­te Flick, „sie wa­ren die zwei bes­ten Spie­ler.“In­klu­si­ve Bun­des­li­ga-re­kord: Mül­ler ist nun der erste Pro­fi mit 150 As­sists seit Er­fas­sung der Tor­vor­la­gen in der Spiel­zeit 1988/1989.

So ei­ner muss doch in der Na­tio­nal­elf spie­len. Die Dis­kus­si­on ist ein al­ter Hut, flammt je­doch nach sol­chen Leis­tun­gen wie­der auf. Der von Bun­des­trai­ner Joa­chim Löw im März 2019 nach 100 Län­der­spie­len (und 38 To­ren) aus­sor­tier­te Welt­meis­ter von 2014 mein­te im ZDF zu ei­nem mög­li­chen Come­back: „Dass ich mich in gu­ter Ver­fas­sung be­fin­de, sieht je­der. Da brau­chen wir nicht mehr Wor­te drü­ber ver­lie­ren. Das las­sen wir schön ru­hig an­ge­hen und schau­en, was pas­siert.“Klingt das nach ei­nem Hin­ter­tür­chen?

 ?? FO­TOS: MAR­TIN MEISSNER (2)/DPA, SA­SCHA ST­EIN­BACH/GET­TY ?? „So wie wir uns das vor­ge­stellt ha­ben“: Tho­mas Mül­ler (links) macht ein ganz lan­ges Bein und trifft so zum 1:0 des FC Bay­ern Mün­chen auf der Bie­le­fel­der Alm.
FO­TOS: MAR­TIN MEISSNER (2)/DPA, SA­SCHA ST­EIN­BACH/GET­TY „So wie wir uns das vor­ge­stellt ha­ben“: Tho­mas Mül­ler (links) macht ein ganz lan­ges Bein und trifft so zum 1:0 des FC Bay­ern Mün­chen auf der Bie­le­fel­der Alm.
 ??  ?? Bay­ern-traum­paar: Tho­mas Mül­ler freut sich über ei­nen Tref­fer, Ro­bert Le­wan­dow­ski sagt „Dau­men hoch!“
Bay­ern-traum­paar: Tho­mas Mül­ler freut sich über ei­nen Tref­fer, Ro­bert Le­wan­dow­ski sagt „Dau­men hoch!“
 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany