Dresdner Neueste Nachrichten

Haus­be­set­zung im Hecht­vier­tel

-

Im Hecht­vier­tel ist am Sonn­abend ein Haus be­setzt wor­den. Da­bei han­delt es sich um ein Ge­bäu­de an der Schan­zen­stra­ße 3. Laut den Be­set­zern ste­he das Haus seit in­zwi­schen 15 Jah­ren leer, le­dig­lich der Gar­ten wer­de als Park­flä­che ver­mie­tet: „Wir kri­ti­sie­ren das Ver­hal­ten der Ab­leh­nung zur kon­se­quen­ten Nut­zung als Wohn­raum und ha­ben uns da­zu ent­schlos­sen, das Haus be­wohn­bar zu machen“, heißt es. Die Po­li­zei er­schien zu­nächst mit ei­nem Auf­ge­bot vor Ort, griff aber nicht ein. Am Sonn­abend­nach­mit­tag hat­te zu­dem die Initia­ti­ve „Mie­ten­wahn­sinn stop­pen“im „Hecht“ge­gen ho­he Mie­ten und Zwangs­räu­mun­gen de­mons­triert. Die Initia­ti­ve sprach von 500 Teil­neh­mern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany