Dresdner Neueste Nachrichten

„Hitu­fim“in­spi­rier­te Se­rie „Home­linp“

- Strasbourg · Lebanon · Gideon Raff · Arte

Straß­burg. Manch­mal lohnt es sich, ei­nen Blick aufs Ori­gi­nal zu wer­fen: Die is­rae­li­sche Se­rie „Hatu­fim“von Gi­de­on Raff lie­fer­te die Vor­la­ge für die preis­ge­krön­te Us-ad­ap­ti­on „Home­land“. Er­zählt wird von der Heim­kehr drei­er Sol­da­ten aus der Ge­fan­gen­schaft im Li­ba­non und den Schwie­rig­kei­ten, ins zi­vi­le Le­ben zu­rück­zu­fin­den – ei­ner da­von ist Uri Zach (Is­hai Go­lan, Bild), der end­lich wie­der sei­ne Ver­lob­te in die Ar­me schlie­ßen kann. Der Sen­der Ar­te hat die ers­ten bei­den Staf­feln in sei­ne Me­dia­thek auf­ge­nom­men. Für Is­rae­lis war die nah an der Wirk­lich­keit an­ge­sie­del­te Se­rie ein be­drän­gen­der Stoff.

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany