Dresdner Neueste Nachrichten

Köln bleibt sieg­los

- Sports · Cologne · 1. FC Köln · 1. FC Köln II · Eintracht Frankfurt · Frankfurt · Hesse · Hertha BSC Berlin · Paderborn · Horst Heldt · André Silva

Köln. Die Sieg­losse­rie des 1. FC Köln wird im­mer län­ger, doch Ond­rej Du­da hat dem FC im­mer­hin ein Pünkt­chen Hoff­nung be­schert. Das 1:1 (0:1) ge­gen Ein­tracht Frank­furt be­deu­te­te am vier­ten Spiel­tag den ers­ten Punkt für die Köl­ner in die­ser Bun­des­li­ga-sai­son. An­ge­sichts des no­mi­nell dank­ba­ren Auf­takt­pro­gramms mit drei Heim­spie­len und ei­ner Aus­wärts­par­tie bei ei­nem Auf­stei­ger ist das ei­ne er­nüch­tern­de Aus­beu­te, doch zu­min­dest den nächs­ten Rück­schlag konn­te der FC ge­gen die Hes­sen ver­mei­den.

„Am En­de ist es ein ge­rech­tes Er­geb­nis“, sag­te Kölns Sport­chef Horst Heldt bei Sky. „Frank­furt hat gut ge­spielt, aber wir ha­ben uns in der zwei­ten Halb­zeit rein­ge­kämpft. Wir müs­sen mit dem Punkt zu­frie­den sein. Das war ge­gen ei­ne gu­te Mann­schaft ein wich­ti­ger Punkt.“

Nach­dem An­dré Sil­va (45.+2) die Ein­tracht mit dem schon drit­ten Elf­me­ter in die­ser Sai­son ge­gen Köln in Füh­rung ge­bracht hat­te, ret­te­te der im Som­mer von Her­tha BSC aus der Bun­des­haupt­stadt ge­kom­me­ne Du­da mit sei­nem ers­ten Tor für die Köl­ner den Punkt. Zum ers­ten Sieg seit dem 6. März (2:1 in Pa­der­born) und 226 Ta­gen reich­te es aber nicht. Seit nun schon 14 Spie­len war­ten der FC und Trai­ner Mar­kus Gis­dol auf ei­nen Er­folg. Die ins­ge­samt deut­lich bes­se­ren Hes­sen blei­ben in die­ser Sai­son un­be­siegt, ver­pass­ten aber den Sprung auf Ta­bel­len­platz zwei.

 ?? Fo­to: mi­ka Volkmann/get­ty ?? Wie­der nichts: Ein ent­täusch­ter El­lyes Sk­hi­ri vom 1. FC Köln.
Fo­to: mi­ka Volkmann/get­ty Wie­der nichts: Ein ent­täusch­ter El­lyes Sk­hi­ri vom 1. FC Köln.

Newspapers in German

Newspapers from Germany