Dresdner Neueste Nachrichten

Lau­be­gast un­ter­liegt Bu­dis­sa

Die Ost-dresd­ner kas­sie­ren beim 1:2 ge­gen den Lan­des­li­ga-spit­zen­rei­ter ih­re erste Sai­son­nie­der­la­ge. Der­weil geht Strie­sen ge­gen Lößnitz gar mit 0:5 un­ter.

- Von Jür­gen Schwarz Sports · Soccer · Dresden · South Carolina · Freital · Auch · Leipzig · Suchsdorfer SV · Bautzen · Gorlitz · Fußball-Landesliga · Pirna · SSV Markranstädt · Markranstadt · FV Dresden 06 · Wilsdruff

Dres­den. Auf­stei­ger FV 06 Lau­be­gast emp­fing am 5. Spiel­tag der Fuß­ball-lan­des­li­ga den Spit­zen­rei­ter aus Baut­zen. Bei­de Mann­schaf­ten wa­ren bis da­to oh­ne Nie­der­la­ge ge­blie­ben, Bu­dis­sa hat­te so­gar al­le Spie­le ge­won­nen. Am En­de setz­ten sich die Spree­städ­ter vor 200 Zu­schau­ern mit 2:1 (2:1) durch. In der Ta­bel­le bleibt Baut­zen an der Spit­ze, dicht ge­folgt vom SC Frei­tal, der bis­her eben­falls al­le Par­ti­en ge­won­nen hat. Der Neu­ling be­haup­te­te sich beim FSV Neu­sal­za-sprem­berg mit 3:2 (3:0).

Auf dem Sport­platz an der Stei­ri­schen Stra­ße ju­bel­te der Lau­be­gas­ter Coach Chris­toph Klip­pel, der von 2015 bis 2017 das Bu­dis­sa-tri­kot trug, schon nach vier Mi­nu­ten. Phil­ipp Wapp­ler, Ka­pi­tän der Dresd­ner, hat­te ge­trof­fen. Noch vor der Pau­se dreh­ten dann aber Jan­nik Käpp­ler (18.) und der tsche­chi­sche Ab­wehr­chef Pa­vel Pat­ka (45.) die Par­tie, die bis zum Ab­pfiff sehr emo­tio­nal und um­kämpft blieb. Ins­ge­samt neun Gel­be Kar­ten und ei­ne Ro­te Kar­te für den Dresd­ner Ro­bert Scan­ne­win zück­te Schieds­rich­ter Aleksan­dr Pi­ro­gov aus Gör­litz.

Viel Lehr­geld muss­te Neu­ling SG Strie­sen auf dem Kun­st­ra­sen­platz an der Os­kar-rö­der-stra­ße ge­gen den FC 1910 Lößnitz zah­len (0:5). Max En­gel­hardt (5.), Max Prüg­ner (40.) und To­ny Thi­am (43.) mach­ten schon vor der Pau­se al­les klar. Per Dop­pel­wech­sel ka­men Da­vid Böh­me und Ma­xi­mi­li­an Koch zur zwei­ten Halb­zeit auf den Platz und er­setz­ten Tim Kausch und Adri­an Eck­hardt. Bes­ser wur­de es aus Sicht der Dresd­ner nicht. Auch im zwei­ten Ab­schnitt tra­fen nur die Gäs­te – durch Mar­cel Be­cher dop­pelt (52., 56.). Da­nach schal­te­te Lößnitz zum Glück ei­nen Gang run­ter.

„Be­trach­tet man un­ser der­zei­ti­ges Spiel­ni­veau, müs­sen wir da­von aus­ge­hen, dass es schwer wird, in den kom­men­den 16 Hin­run­den­par­ti­en mit­zu­hal­ten“, re­de­te Sg­coach Mat­thi­as Mül­ler nach der drit­ten Nie­der­la­ge und dem Ab­sturz der Dresd­ner auf den letz­ten Ta­bel­len­platz, nicht lan­ge um den hei­ßen Brei her­um. Strie­sen ist der ein­zi­ge Lan­des­li­ga-ver­ein, der noch nicht ge­won­nen hat.

Auch der VFL Pir­na-copitz hinkt den ei­ge­nen An­sprü­chen weit hin­ter­her (vier Punk­te). Ge­gen den als Schluss­licht und mit null Punk­ten auf dem Kon­to an­ge­reis­ten FC Blauweiß Leip­zig wur­de da­heim 0:1 ver­lo­ren. Das Tor des Ta­ges er­ziel­te Til Ste­phan in der 58. Mi­nu­te. Zu al­lem Über­fluss sah John-be­ne­dikt Hen­schel in der drit­ten Nach­spiel­mi­nu­te noch die Ro­te Kar­te.

Arg un­ter die Rä­der kam Mo­tor Wils­druff im hei­mi­schen Park­sta­di­on ge­gen den SSV Mar­kran­städt (1:5). „Wir wuss­ten, die­ser Tag kommt, an dem wir wie­der ge­er­det werden“, mein­te Mo­tor-coach Paul Ra­be, des­sen Mann­schaft mit zehn Zäh­lern fu­ri­os in die Sai­son ge­star­tet war.

Un­ter­des­sen wur­den zwei Spie­le der fünf­ten Run­de nach Stark­re­gen ab­ge­sagt. Ein­tracht Nies­ky war da­von so­gar schon zum zwei­ten Mal be­trof­fen. Alex­an­der Gleis, dem Ge­schäfts­füh­rer des Gro­ßen­hai­ner FV (1:3 in Mitt­wei­da), schwant da­bei nichts Gu­tes. „Wo soll es denn noch hin­füh­ren, wenn wir jetzt schon Ab­sa­gen ha­ben? Der Spiel­ka­len­der ist schon fast voll und ir­gend­wann kommt auch der Win­ter. Wir kön­nen nicht da­von aus­ge­hen, dass hier kei­ne Schnee­flo­cke vom Him­mel fällt.“

 ?? Fo­to: Stef­fen Ma­nig ?? Der Lau­be­gas­ter Phil­ipp Schramm (r.) ist vor Baut­zens Ste­ve Schrö­der am Ball.
Fo­to: Stef­fen Ma­nig Der Lau­be­gas­ter Phil­ipp Schramm (r.) ist vor Baut­zens Ste­ve Schrö­der am Ball.

Newspapers in German

Newspapers from Germany