Dresdner Neueste Nachrichten

Ein Tor wie ein Kunst­werk

- RB Leipzig · Leipzig · FC Augsburg · Julian · Yussuf Poulsen · Julian Nagelsmann

Yuss­uf Poul­sen ging vol­les Ri­si­ko. Und es wur­de ein Ge­nie­streich, bei dem sich al­les zu­sam­men­füg­te: Tech­nik, Ti­ming, Tref­fer­glück. „Der Ball kam gut, ge­nau über den Kopf, und lag per­fekt zum Vol­ley. Ich ha­be ge­dacht, pro­bier mal ab­zu­schlie­ßen. Und den Ball ha­be ich dann ganz gut ge­trof­fen“, be­schrieb der Dä­ne sein Traum­tor, das den Auf­tritt von RB Leip­zig beim 2:0 im Spit­zen­spiel der Fuß­ball-bun­des­li­ga beim FC Augs­burg krön­te. „Ganz gut ge­trof­fen“war da­bei un­ter­trie­ben, zu­mal der Mit­tel­stür­mer den Ball mit dem schwä­che­ren lin­ken Fuß aus spit­zem Win­kel un­halt­bar für Ra­fal Gi­kie­wicz ins Augs­bur­ger Tor drosch. Es war zu­dem die al­ler­ers­te Ak­ti­on von Poul­sen. Rb-coach Ju­li­an Na­gels­mann staun­te über das „gu­te Füß­chen von Yus­si“und er­laub­te sich ei­nen Zu­satz: „Da war auch ein biss­chen Glück da­bei.“Egal, wenn Glück so schön ist ...

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany