Die Meis­ter der Mo­der­ne

Wal­ter Gro­pi­us grün­de­te mit dem Bau­haus in Wei­mar ei­ne Schu­le, die auf spek­ta­ku­lä­re Wei­se Kunst und Hand­werk ver­band. Hier das „Who’s who“sei­ner Mit­strei­ter

Elle Decoration (Germany) - - BAUHAUS -

Sie ha­ben den Mi­ni­ma­lis­mus er­fun­den und be­wohn­bar ge­macht. Und da­mit un­se­re Sicht auf Din­ge kom­plett ver­än­dert. Sie, das wa­ren die „Meis­ter“und Stu­den­ten des Bau­hau­ses. Was für ein sch­lich­ter Na­me! Heu­te wird er von ei­ner gro­ßen Heim­wer­ker­ket­te be­nutzt. Vor fast 100 Jah­ren stand er für das Zu­sam­men­fin­den ei­ner bahn­bre­chen­den Grup­pe von Gestal­tern. Das Bau­haus wur­de erst in Wei­mar, dann in Des­sau und Berlin be­völ­kert von Per­sön­lich­kei­ten, die um ei­ne neue Art zu le­ben, den­ken und ent­wer­fen ran­gen. Um den Vi­sio­när Wal­ter Gro­pi­us ver­sam­mel­ten sich in­ter­na­tio­na­le Künst­ler, Ar­chi­tek­ten, Gra­fi­ker, De­si­gner, In­tel­lek­tu­el­le, um ih­re teil­wei­se ge­ra­de­zu re­vo­lu­tio­nä­ren Ide­en wei­ter­zu­ge­ben. Ei­ni­ge der wich­tigs­ten Bau­haus-Iko­nen stel­len wir hier vor.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.