CRÊPE-KUCHEN MIT BEERENMARMELADE

Elle Decoration (Germany) - - KÜCHE & ESSZIMMER -

Für 4 Per­so­nen: Zu­ta­ten Mar­me­la­de: 250 g Wald­bee­ren, 250 g Ge­lier­zu­cker, Saft ei­ner Zi­tro­ne. Zu­ta­ten Crê­pes: 200 g Mehl, 3 Eier, 500 ml Milch, 60 g Salz­but­ter. Zu­ta­ten De­ko: 100 g ge­misch­te Bee­ren, Kir­schen Für die Mar­me­la­de in ei­nem Topf Bee­ren, Zu­cker und Zi­tro­nen­saft er­hit­zen und fünf Mi­nu­ten kö­cheln las­sen, bis ein dick­flüs­si­ges Ge­lee ent­steht. Da­nach in ein sau­be­res Mar­me­la­den­glas um­fül­len und aus­küh­len las­sen. Für den Teig das Mehl sie­ben und zu­sam­men mit den Ei­ern und ei­nem Schuss Milch durch­rüh­ren. Nach und nach die But­ter und den Rest der Milch da­zu­ge­ben – al­les mit ei­nem Rühr­be­sen mi­xen. Ei­ne Pfan­ne mit But­ter er­hit­zen und den Teig so dünn wie mög­lich dar­in ver­tei­len. Nach we­ni­gen Mi­nu­ten wen­den und so vie­le Pfann­ku­chen zu­be­rei­ten, wie es der Teig er­laubt. Die Crê­pes kalt wer­den las­sen. Für den Kuchen zwi­schen je­den Crêpe ei­ne dün­ne Schicht Mar­me­la­de ver­tei­len. Den letz­ten Crêpe mit Mar­me­la­de und zu­sätz­li­chen fri­schen Wald­bee­ren de­ko­rie­ren. In vier Ku­chen­stü­cke schnei­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.