WIE AUF­MERK­SAM!

Elle Decoration (Germany) - - GÄSTEZIMMER -

Wel­chen Stil Sie für Ihr Gäs­te­zim­mer auch be­vor­zu­gen – es be­her­bergt Men­schen, die Ih­nen am Her­zen lie­gen. Mit die­sen klei­nen De­tails kön­nen Sie es ih­nen zei­gen.

Duft­ker­ze: Ge­ra­de in ei­ner un­ge­wohn­ten Um­ge­bung ist man sen­si­bel für Ein­drü­cke – un­be­kann­te Ge­räu­sche, frem­de Ge­rü­che... Wen­den Sie die­se Sen­si­bi­li­tät ins Po­si­ti­ve, und ver­wöh­nen Sie Ih­re Gäs­te mit ei­nem fei­nen Raum­duft. Aber Vor­sicht: Statt flo­ra­ler Va­ri­an­ten wäh­len Sie lie­ber ei­ne de­zen­te Ze­dern- oder Baum­woll­no­te. Die­se wir­ken be­ru­hi­gend und sor­gen zu­dem für Fri­sche. Was­ser­ka­raf­fe: Wenn Gäs­te in der Nacht Durst be­kom­men, wird es kom­pli­ziert. Ent­we­der su­chen sie dann das Bad auf (zu­meist ist da kein Glas zur Hand) oder die Kü­che (in der Re­gel mit der größ­ten Dis­tanz zum Gäs­te­zim­mer ge­le­gen). Brin­gen Sie sie gar nicht erst in die­se Ver­le­gen­heit, und stel­len Sie gleich ei­ne Ka­raf­fe mit Glas be­reit. Das Was­ser nicht eis­kalt ein­fül­len, um ein Be­schla­gen der Ka­raf­fe zu ver­hin­dern. Und ein Un­ter­set­zer be­wahrt vor Was­ser­fle­cken. Bett­hup­ferl: Mit ei­nem sü­ßen Gruß zur Nacht füh­len sich Gäs­te wie im bes­ten Ho­tel der Stadt! Ei­ne klei­ne Aus­wahl an Pra­li­nen hält für je­den das Pas­sen­de be­reit.

1. Duft­ker­ze „Cot­ton Po­p­lin“von By­re­do, um 55 €.

2. Was­ser­ka­raf­fe mit Glas, von Ikea, um 10 €.

3. „Di­va“-Pra­li­nen­box von Lindt, um 10 €

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.