De­sign-High­lights 2019

Dar­auf freu­en wir uns schon!

Elle Decoration (Germany) - - INHALT -

1/ HÄU­SER IN RO­SA Me­tro­po­len im Ma­ca­ron-Look: In den Fif­ties war Ro­sé auf Fas­sa­den an­ge­sagt. Jetzt kommt es zu­rück. Leuch­ten­des Bei­spiel: das Ge­mein­de­cen­ter der Hua­xiang-Kir­che im chi­ne­si­schen Fuz­hou. Ein Ent­wurf des deutsch-bra­si­lia­ni­schen Bü­ros Inu­ce.

2/ BE­SEN­HEI­DE Die „Callu­na vul­ga­ris“wird 2019 groß ge­fei­ert – weil sie in frei­er Na­tur im­mer klei­ner, sprich sel­te­ner wird. Da­bei passt sich die neue Blu­me des Jah­res an fast al­le Bö­den an. Und kann bis zu 40 Jah­re alt wer­den – auch auf dem Bal­kon. Schön für sie – und Sie!

3/ DREH­MO­MENT Viel­leicht liegt es an sei­ner me­di­ta­ti­ven Wir­kung, dass der Krei­sel ge­ra­de die De­si­gner ver­zau­bert. In­spi­riert von sei­ner ein­zig­ar­ti­gen Form und der ent­spann­ten Aus­strah­lung, ge­ben sie ihm neue, in­ter­es­san­te Auf­ga­ben, et­wa als Va­se. „Ma­gyar“von Ha­bi­tat, um 13 €

4/ GEMURMEL Noch ein Spiel­zeug un­se­rer Kind­heit fin­det neue Auf­ga­ben: Far­bi­ge Mur­meln kul­lern nicht mehr wild um­ein­an­der, son­dern zie­ren ge­zielt als krö­nen­des De­tail fei­ne Ent­wür­fe – zum Bei­spiel auf der „Mar­quee Box“von Nor­mann Co­pen­ha­gen. Ab 34 €

5/ PLIS­SEE-POP Raf­f­rol­lo, Fal­ten­rock, Zieh­har­mo­ni­ka ... bei Plis­see denkt man oft an alt­mo­di­sche Din­ge. Das än­dert sich nun schlag­ar­tig: Cof­fee­ta­ble „Pli­sa­go“aus ge­rif­fel­tem Por­zel­lan führt vor, wie mo­dern und über­ra­schend Plis­see sein kann. Von Fürs­ten­berg, ab 1300 €

6/ COME­BACK

Mit dem Ke­ra­mi­kKult trat Por­zel­lan et­was in den Hin­ter­grund. Doch jetzt kehrt es zu­rück – und schmückt sich mit frem­den Fe­dern. Stü­cke wie „Ca­rac­tè­re“von Re­vol er­in­nern in Far­be und Gla­sur an St­ein­gut, sind aber aus zar­tem Bis­kuit! Ab 42 €

7/ HAP­PY 100!

Das Bau­haus fei­ert sei­nen 100. Ge­burts­tag – ein Jahr lang, deutsch­land­weit. Mit Aus­stel­lun­gen, Kon­zer­ten und Thea­ter. Den Auf­takt macht „Das To­ta­le Tanz Thea­ter“in Ber­lins Aka­de­mie der Küns­te. Das gan­ze Pro­gramm un­ter bau­haus100.de

Der nost­al­gi­sche Blick zu­rück – und der vi­sio­nä­re nach vor­ne – 2019 wei­ten wir un­se­ren Ho­ri­zont

8/ LEBENSKREIS „Re­zy­kla­te“sind wie­der­ver­wer­te­te Stof­fe, Pro­duk­te ei­nes Re­cy­cling­pro­zes­ses – und die sol­len ab so­fort ei­ne grö­ße­re Rol­le spie­len. Auch im De­sign! Ein hin­rei­ßen­der Bei­trag zum Um­welt­schutz: die Leuch­te „Cerau­na­vol­ta“aus an­ti­ken Glas­va­sen, um 4050 €

9/ TREND-TIER Schmet­ter­lin­ge, Fla­min­gos und jetzt Schwei­ne? Sie könn­ten 2019 tat­säch­lich den Sta­tus als It-Tier er­rei­chen. Denn nach chi­ne­si­schem Ho­ro­skop be­ginnt das Jahr des Schwei­nes. Der Tel­ler von Vare­kamp fei­ert die klei­nen Glücks­brin­ger gleich sechs­fach. Um 75 €

10/ NORDSTARS Von Bo­je­sens Af­fen bis Weg­ners Pfau­en­stuhl: Die Aus­stel­lung „Ein­fach gut. De­sign aus Dä­ne­mark“ver­sam­melt Iko­nen aus dem Nor­den. Auch Marg­re­the Od­gaards „Taf­fel“Kol­lek­ti­on wird im Wil­helm-Wa­gen­fel­dHaus in Bre­men ge­zeigt. Bis 21.4.2019

11/ MATERA

... ist die Kul­tur­haupt­stadt 2019. Der süd­ita­lie­ni­sche Ort gilt dank sei­ner Fel­sen­la­ge und den Höh­len als zwei­tes Beth­le­hem, Mel Gib­sons „Pas­si­on Chris­ti“wur­de hier ge­dreht. Das Pro­gramm für Kunst und Kon­zer­te: ma­te ra-ba­si­li­ca­ta2019.it

12/ PRUNK

Ei­ne Re­nais­sance – wort­wört­lich: Or­na­men­ta­les Glas im Stil des 16. Jahr­hun­derts ist zu­rück. Auch auf schlicht ge­deck­ten Ta­feln strah­len die reich ver­zier­ten Kel­che die mys­ti­sche An­mu­tung al­ter Still­le­ben aus. Wie „Ti­pet­to“von La Dou­bleJ, P. a. A.

13/ SCHWARZBAU Dunk­le Zei­ten kom­men auf uns zu ... Denn Ar­chi­tek­ten se­hen auf Fas­sa­den jetzt gern Schwarz. Und das ist we­ni­ger Schau­er als State­ment – wenn so char­man­te Ge­bäu­de wie Ve­ne­digs „As­plun­dPa­vil­lon“vom Bü­ro Ma­gna­ni & Pel­zel da­bei her­aus­kom­men.

14/ NEU ENT­DECKT Pa­blo Pi­cas­sos Ge­samt­werk ist spek­ta­ku­lär – Wer­ke sei­ner Blau­en und Ro­sa Pe­ri­ode wie „Acro­ba­te et jeu­ne ar­le­quin“rück­ten da­bei oft in den Hin­ter­grund. Die Fon­da­ti­on Bey­e­ler in Ba­sel wid­met ih­nen in „Der frü­he Pi­cas­so“ei­ne ers­te Schau. 3.2.–26.5.2019

15/ NEW RE­TRO Vin­ta­ge oder neu? So­wohl als auch! Als könn­ten sich die De­si­gner nicht ent­schei­den, ge­ben sie schlicht Mo­der­nem ei­nen nost­al­gi­schen Touch. Bei Es­press­obe­rei­ter „La­dy An­ne“sind es Hen­kel, De­ckel und Pa­ti­na, die al­te Sil­ber­kan­nen zi­tie­ren. KnIn­dus­trie, um 40 €

1

3

2

4

7

5

6

10

8

9

12

13

14

15

11

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.