ST. LO­REN­ZEN CHA­LET, ÖS­TER­REICH

Elle Decoration (Germany) - - GENIESSEN -

Einst wur­de hier hart ge­ar­bei­tet: Das „St. Lo­ren­zen Cha­let“auf der Tur­ra­cher Hö­he in Kärn­ten war ein Ring­hof, er­baut im frü­hen 17. Jahr­hun­dert mit Stall, Sta­del, Ge­trei­de­kas­ten. Durch die Re­stau­rie­rungs­pro­fis von Ca­s­tel­lo di Re­schio wur­de das Ge­höft wach­ge­küsst. Die Holz­fas­sa­den aus ur­al­ten, hand­be­haue­nen Lär­chen­stäm­men blie­ben er­hal­ten, aber in­nen zog Kom­fort ein. Auf den drei Stock­wer­ken ent­stan­den ins­ge­samt fünf groß­zü­gi­ge Schlaf­zim­mer mit En-sui­te-Bä­dern. Der ge­müt­lichs­te Ort im „St. Lo­ren­zen“al­ler­dings ist das Stu­dio un­term Dach – dank sei­nes phä­no­me­na­len Blicks über die Nock­ber­ge und die an­gren­zen­den Ski­ge­bie­te. Für 10 Per­so­nen, ab 13 300 €/Wo­che, lo­ren­zen­cha­let.com

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.