Ge­sund­heits­äm­tern ge­hen die Ärz­te aus

Ems-Zeitung - - NORDWEST -

HAN­NO­VER Ärz­te aus Ge­sund­heits­äm­tern ha­ben ges­tern in Han­no­ver für bes­se­re Ar­beits­be­din­gun­gen in ih­ren Be­hör­den de­mons­triert. In den ver­gan­ge­nen Jah­ren sei­en die Stel­len im öf­fent­li­chen Ge­sund­heits­dienst um et­wa 30 Pro­zent re­du­ziert wor­den, sag­te die Vor­sit­zen­de des Bun­des­ver­ban­des der Ärz­tin­nen und Ärz­te des öf­fent­li­chen Ge­sund­heits­diens­tes, Ute Tei­chert. Zu­dem könn­ten frei ge­wor­de­ne Stel­len we­gen der deut­lich schlech­te­ren Be­zah­lung als im Kran­ken­haus oder beim Me­di­zi­ni­schen Dienst nicht neu be­setzt wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.