Han­se­städ­te der Nie­der­lan­de

„Klein A ms­ter­dam“und das mit­tel­al­ter­li­che Zwol­le

Ems-Zeitung - - EMSLANDSPORT -

N icht nur deut­sche, son­dern auch nie­der­län­di­sche Städ­te wa­ren einst­mals dem mäch­ti­gen Bund der Han­se an­ge­schlos­sen.

In der nie­der­län­di­schen Pro­vinz Ove­r­i­js­sel la­den die ma­le­ri­schen und durch das Was­ser mit­ein­an­der ver­bun­de­nen Stadt­zen­tren von Has­selt und Zwol­le bis heu­te zu ei­ner le­ben­di­gen Zei­t­rei­se in die Blü­te­zeit des be­rühm­ten Kauf­manns­bun­des ein. Präch­ti­ge Kauf­manns­häu­ser, mit­tel­al­ter­li­che Markt­plät­ze und ver­win­kel­te Kopf­stein­pflas­ter­gas­sen war­ten am 14. März (Don­ners­tag) dar­auf, von Ih­nen ent­deckt zu wer­den.

Ers­tes Ziel Ih­rer Rei­se ist das ver­träum­te Städt­chen Has­selt, das nicht um­sonst den Bei­na­men „Klein Ams­ter­dam“trägt. N ach dem Mit­tag­es­sen er­war­tet Sie bei ei­ner Stadt­füh­rung durch Zwol­le die wohl be­kann­tes­te Han­se­stadt der N ie­der­lan­de. N och heu­te zeu­gen die ori­gi­nal er­hal­te­ne Stadt­be­fes­ti­gung und die reich ver­zier­ten Kauf­manns­häu­ser von der Blü­te der Han­se­stadt. Mit­tel­al­ter­li­che Gas­sen und das 1408 er­rich­te­te Stadt­tor Sas­sen­po­ort la­den wäh­rend der Stadt­füh­rung zu ei­ner Rei­se durch die Ge­schich­te der Han­se ein.

Mit der EL-CARD zah­len Sie in­klu­si­ve des ge­nann­ten Pro­gramms, des Mit­tag­es­sens, der Be­glei­tung durch ei­nen N OZ-Gast­ge­ber und der Fahrt im mo­der­nen Kom­fort­bus 79,90 Eu­ro, oh­ne EL-CARD 89,90 Eu­ro. Zustie­ge am 14. März sind Os­na­brück (ZOB am Hbf.) und Salz­ber­gen (Bahn­hof ).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.