Ent­spann­te Ren­te für Zir­kus-Af­fen Rob­by

Schim­pan­se muss nicht mehr in die Ma­ne­ge

Ems-Zeitung - - VORDERSEIT­E -

HANNOVER Schim­pan­se Rob­by (48) be­ein­druckt die Zir­kus­be­su­cher heu­te nicht mehr mit Rol­ler­fah­ren oder Ball­wür­fen, son­dern mit sei­ner Per­sön­lich­keit. „Die Leu­te sind fas­zi­niert von ihm, wenn sie ihn aus der Nä­he se­hen und wenn er Kon­takt auf­nimmt“, sagt sein Be­sit­zer Klaus Köh­ler.

Nach jah­re­lan­gem Rechts­streit hat­te das Ober­ver­wal­tungs­ge­richt (OVG) Lü­ne­burg vor ei­nem Jahr ent­schie­den, dass der be­tag­te Af­fe wei­ter im Cir­cus Bel­ly blei­ben darf. Das Tier sei zwar auf den Men­schen ge­prägt und wer­de nicht art­ge­recht ge­hal­ten, ur­teil­ten die Rich­ter. Man kön­ne ihn aber wohl nicht mehr zeit­nah an sei­ne Art­ge­nos­sen ge­wöh­nen. Köh­ler hat­te be­fürch­tet, dass Rob­by an ge­bro­che­nem Her­zen stirbt, soll­te

man ihn aus der Zir­kus­fa­mi­lie neh­men. Rob­by ha­be vom Tau­zie­hen um ihn aber nichts mit­be­kom­men. „Den Stress hat­te nur ich“, so der 71-Jäh­ri­ge.

Die Bre­mer Tier­ärz­tin Alex­an­dra Dör­nath hat­te Köh­ler in sei­nem Kampf für ei­nen Ver­bleib von Rob­by im Zir­kus un­ter­stützt. Der Af­fe ge­hö­re zu den äl­tes­ten Schim­pan­sen in mensch­li­cher Ob­hut welt­weit, sagt sie. „Er ist ent­spann­ter als die meis­ten Zoo-Schim­pan­sen.“

Foto: dpa

Im Ru­he­stand: Zir­kusSchim­pan­se Rob­by.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.