Steck­brief Bo­zen

Feuerwehr-Magazin - - Reportage -

Land: Ita­li­en Au­to­no­me Pro­vinz: Bo­zen – Süd­ti­rol Sta­tus: Lan­des­haupt­stadt Hö­he: 232 bis 1.616 m ü. NHN Flä­che: 52,3 km2 Ein­woh­ner­zahl: zir­ka 107.000 Sprach­grup­pen: 73,8 % Ita­lie­nisch, 25,52 % Deutsch, 0,68 % La­di­nisch (ro­ma­ni­sche Dia­lek­te). Stadt­tei­le: Zen­trum-boz­ner Bo­den-rentsch, Gries-qui­rein, Eu­ro­pa-neu­stift, Don Bosco, Oberau-has­lach

Se­hens­wür­dig­kei­ten: Alt­stadt mit Boz­ner Lau­ben, Dom, Fran­zis­ka­ner­klos­ter, Schlös­ser Ma­retsch und Run­kel­stein

Be­kann­te Un­ter­neh­men: ASPIAG (Austria Spar In­ter­na­tio­nal AG), Fer­cam AG (Trans­port und Lo­gis­tik), Sa­le­wa (Berg­sport-pro­duk­te, Ober Alp AG), Ive­co De­fen­se Ve­hi­cles, Tech­no­al­pin

Ge­fah­ren­schwer­punk­te: Alt­stadt, Bren­ner­au­to­bahn A 22, Bau­stel­le Bren­ner Ba­sis­tun­nel (BBT), Bren­ner­bahn (Ei­sen­bahn), Flüs­se Etsch, Ei­sack und Tal­fer

Blick auf Bo­zen mit Schloss Run­kel­stein im Vor­der­grund. Die rund 107.000 Ein­woh­ner der Süd­ti­ro­ler Lan­des­haupt­stadt spre­chen über­wie­gend Ita­lie­nisch.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.