Scho­ten­stich

Feuerwehr-Magazin - - Jugendfeuerwehr -

Der Scho­ten­stich dient zum Ver­bin­den zwei­er, auch un­gleich star­ker, Lei­nen. Ihr müsst in die ers­te Lei­ne ei­ne Bucht le­gen und als Au­ge hal­ten. Die zwei­te Lei­ne von un­ten durch das Au­ge ste­chen. Dann über den Zei­ge­fin­ger zie­hen und un­ten um das Au­ge fah­ren. Jetzt geht ihr mit die­sem En­de wie­der über das Au­ge und stecht es durch die mit dem Zei­ge­fin­ger ent­stan­de­ne klei­ne Schlau­fe.

Es gibt für den Scho­ten­stich ei­nen gu­ten Merk­spruch: „Die Schlan­ge kommt von un­ten aus dem Teich, wi­ckelt sich links dar­an vor­bei um den Baum, bis sie sich von oben un­ter die Schlan­ge, die ge­ra­de aus dem Teich kam, wie­der her­aus­schlän­gelt.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.