Kuh ge­ret­tet

Feuerwehr-Magazin - - Nachriahten -

Fl­ints­bach am Inn (BY) – Am Abend des Alm­auf­triebs sucht ei­ne Kuh das Aben­teu­er und be­steigt ein Bau­ge­rüst an ei­ner Brü­cke. Dort an­ge­kom­men wird sie pa­nisch und stürzt zwi­schen Brü­cke und Bau­ge­rüst zwei Eta­gen ab. Da im Ge­rüst an die­ser Stel­le ei­ne Lü­cke von et­wa 5 Me­tern klafft, kommt das Jung­rind nicht mehr vor­wärts. Zu­sam­men mit der Feu­er­wehr De­gern­dorf wird die Lü­cke im Ge­rüst mit ei­ner Be­helfs­brü­cke ge­schlos­sen. Auf­grund der Hö­he des ge­sam­ten Ge­rüs­tes nut­zen die Kräf­te da­bei ei­ne Ab­sturz­si­che­rung. Sie rüs­ten den zu­ge­hö­ri­gen Land­wirt eben­falls da­mit aus und be­glei­ten ihn zur Kuh, da­mit er das Tier be­ru­hi­gen kann. Der Be­sit­zer führt das Rind, das nur ein paar Schürf­wun­den er­lit­ten hat, vom Ge­rüst und zu­rück zur Her­de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.