Mehr Tast­ge­fühl

Feuerwehr-Magazin - - Produkte -

Pen­kert hat den Schutz­hand­schuh Safe­guard In­ox Pre­mi­um für die Tech­ni­sche Hil­fe­leis­tung ver­bes­sert. Die Ver­si­on 2.0 be­sitzt ei­ne neue Pass­form, wel­che laut Her­stel­ler durch ei­ne ana­to­mi­sche Vor­krüm­mung ei­nen hö­he­ren Tra­ge­kom­fort ge­währ­leis­tet. Durch den ver­än­der­ten Schnitt der Hand­schu­he konn­te im Fin­ger­spit­zen­be­reich auf stö­ren­de Näh­te ver­zich­tet wer­den, was die Tak­ti­li­tät ent­spre­chend er­höht.

Der Safe­guard In­ox Pre­mi­um 2.0 bie­tet dank ei­nes Dou­ble­face-ge­stricks mit Si­li­kon­be­schich­tung in der kom­plet­ten In­nen­hand ho­he me­cha­ni­sche Fes­tig­keits­wer­te. Wie auch beim Vor­gän­ger­mo­dell ist die neue Ver­si­on des Hand­schuhs mit ei­ner Pu-näs­se­sper­re (was­ser­dicht, wind­dicht und at­mungs­ak­tiv) aus­ge­stat­tet.

Im Be­reich der Fin­ger­knö­chel be­fin­den sich jetzt ge­raff­te Ab­pols­te­run­gen, wel­che zu ei­nem hö­he­ren Tra­ge­kom­fort bei­tra­gen. Neu ist auch der 3D-knö­chel­schutz ge­gen Stö­ße und Abrieb im Knö­chel­be­reich. Auch in der Dau­men­beu­ge, ei­ner Stel­le, bei der es oft zu ers­ten Ab­nut­zungs­er­schei­nun­gen kommt, wur­de ei­ne Ex­tra-ver­stär­kung ver­näht. Der Hand­schuh ent­spricht der DIN EN 420 „Schutz­hand­schu­he – All­ge­mei­ne An­for­de­run­gen und Prüf­ver­fah­ren“und DIN EN 388:2003 „Schutz­hand­schu­he ge­gen me­cha­ni­sche Ri­si­ken“mit den Leis­tungs­stu­fen 3343.

In­for­ma­tio­nen: Au­gust Pen­kert Gm­bh, Xan­te­ner Stra­ße 12, 45479 Mül­heim (Ruhr), Te­le­fon 0208/419690, Fax 0208/4196922, [email protected]­kert.com, www.pen­kert.com

Ver­bes­ser­ter Th-hand­schuh: Safe­guard In­ox Pre­mi­um 2.0 von Pen­kert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.