7 Fra­gen zu Ge­rä­ten für Th-ein­sät­ze

Feuerwehr-Magazin - - Inhalt - Von Kult­au­tor Sieg­fried Volz

Wel­che Tä­tig­kei­ten las­sen sich mit ei­ner Brech­stan­ge durch­füh­ren?

a Zer­trüm­mern von Schei­ben. b He­ben von Las­ten, Öff­nen von Tü­ren, Zie­hen von Ge­gen­stän­den (Nä­gel, Schrau­ben etc.). c Zer­trüm­mern von Las­ten.

Was be­schreibt die He­bel­wir­kung?

a Die Wir­kung ei­ner Brech­stan­ge beim Durch­sto­ßen ei­nes Ge­gen­stan­des. b Ei­ne Kraft­min­de­rung. c Ei­ne Er­hö­hung der

aus­ge­üb­ten Kraft.

Wie wer­den Draht­sei­le mit­ein­an­der ver­bun­den?

a Durch Be­fes­ti­gen mit

Ar­beits­lei­nen. b Draht­sei­le zu­sam­men­kno­ten. c Durch Ver­wen­dung von Schä­kel.

Wo­zu die­nen hy­drau­li­sche He­be­ge­rä­te?

a Rei­fen­wech­sel von

Feu­er­wehr­fahr­zeu­gen. b Ab­stüt­zen von Rüst­fahr­zeu­gen. c He­ben und Drü­cken von Las­ten.

Was ist ein SP 30?

Sprei­zer mit ei­ner Spreiz­kraft von 30 bis 34 Ki­lo­new­ton. b Sprei­zer mit ei­ner Öff­nungs­wei­te von 30 Zen­ti­me­tern. Sprei­zer mit ei­nem Ge­wicht von 30 Ki­lo­gramm.

Wie muss ein He­be­kis­sen un­ter ei­ner Last plat­ziert wer­den?

a Ei­ne Ecke dar­un­ter

schie­ben ge­nügt. b Mit der ge­sam­ten Auf­la­ge­flä­che. c Mit min­des­tens 75 Pro­zent

sei­ner Auf­la­ge­flä­che.

Was ist beim Zie­hen oder Si­chern mit ei­nem Mehr­zweck­zug er­for­der­lich?

a Freie Sicht. b Fest­punkt. c Si­cher­heits

ab­stand.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.