Schutz vor Kü­chen­brän­den

Feuerwehr-Magazin - - Produkte -

Der Herd­wäch­ter von In­de­xa soll hel­fen, Kü­chen­brän­de zu ver­mei­den. Er be­steht aus ei­ner Sen­sor- und ei­ner Steu­er­ein­heit. Die Sen­so­ren wer­ten die je­wei­li­ge Koch­si­tua­ti­on aus. Sie war­nen mit ei­nem 80 db lau­ten Alarm­ton, wenn ei­ne Herd­plat­te zu heiß wird, et­was auf dem Herd in Brand ge­rät oder ei­ne lee­re Plat­te ein­ge­schal­tet bleibt. Zu­sätz­lich wird ein Funk­si­gnal an die Steu­er­ein­heit ge­sen­det, wel­che dann die Strom­zu­fuhr zum Koch­feld au­to­ma­tisch un­ter­bricht.

Der Alarm kann ma­nu­ell durch Tas­ten­druck ab­ge­stellt wer­den. Ei­ne Mi­nu­te vor dem Alarm er­tönt ein Vor­alarm. Wäh­rend die­ses Vor­alarms lässt sich der Herd­wäch­ter zu­rück­set­zen, oh­ne dass das Koch­feld aus­ge­schal­tet wird.

Die Ge­rä­te sind laut Her­stel­ler ein­fach an­zu­brin­gen und mit al­len elek­tri­schen Koch­feld­ty­pen kom­pa­ti­bel. Mit­hil­fe ei­ner selbst­kle­ben­den Ma­gnet­plat­te lässt sich die Sen­sor­ein­heit an der Dun­st­ab­zugs­hau­be, al­ter­na­tiv auch an Wand oder De­cke be­fes­ti­gen. Die Steu­er­ein­heit wird von ei­nem Elek­tri­ker zwi­schen An­schluss­do­se und Herd­plat­te in­stal­liert. Preis: zir­ka 411 Eu­ro (oh­ne In­stal­la­ti­on durch Elek­tri­ker). In­for­ma­tio­nen: In­de­xa Gm­bh, Paul-böh­rin­ger-stra­ße 3, 74229 Oed­heim, Te­le­fon 07136/98100, Fax 07136/22579, in­[email protected]­de­xa.de, www.in­de­xa.de

Sen­sor- und Steu­er­ein­heit (von links) des Herd­wäch­ters von In­de­xa.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.