Über­nach­ten

Food and Travel (Germany) - - Gourmet Traveller -

Ho­tel Air­ways We­ni­ge Ki­lo­me­ter vom Flug­ha­fen ent­fernt liegt das lu­xu­riö­ses­te Ho­tel der Stadt. Im Re­stau­rant speist man mit Blick auf die Pro­me­na­de und die Berg­welt. Ne­ben ei­nem De­li-Bis­tro für klei­ne Snacks und ei­ner gut be­stück­ten Pool-Bar ge­hört auch das Re­stau­rant Bac­chus mit ge­ho­be­ner Kü­che zum Ho­tel. DZ ab 210 Eu­ro,

Jack­son’s Pa­ra­de, Port Mo­res­by, +675-3-245200, air­ways.com.pg Ho­tel Ga­te­way Auch die­ses Ho­tel liegt in der Nä­he des Air­ports. Die Zim­mer sind ein­fach, aber hübsch, der Ser­vice ist sehr freund­lich und das Früh­stück le­cker. DZ ab 170 Eu­ro, Corner Jack­son’s Pa­ra­de, 7 Mi­le 111, Port Mo­res­by, +675-3-278100, co­ral­se­aho­tels.com.pg Ko­ko­po Beach Bun­ga­low-Re­sort Von der Küs­te in Blan­che Bay hat man den Ta­vur­vur-Vul­kan fest im Blick. Das Re­sort bie­tet die per­fek­te Aus­gangs­la­ge für Schnor­chel-Trips ent­lang der Küs­te. DZ ab 113 Eu­ro, 1 Kur­ur Street, Ko­ko­po, +675-9-828788, kbb.com.pg Ron­don Ridge Au­then­ti­scher geht es kaum. Im ab­ge­le­ge­nen Re­sort kann man sich ein Bild vom Le­ben im High­land ma­chen. Die Preise ver­han­delt ein Tou­ran­bie­ter vor Ort. +675-5-421438, png­tours.com Tu­fi-Re­sort In­mit­ten der Fjor­de am süd­li­chen En­de von Pa­pua-Neu­gui­nea liegt die­ses Tau­cher-Pa­ra­dies. Nicht be­son­ders lu­xu­ri­ös, da­für aber kom­for­ta­bel und her­vor­ra­gend or­ga­ni­siert. Das net­te Per­so­nal or­ga­ni­siert gern in­di­vi­du­el­le An­gel-, Tauch- und Trek­king-Trips.

DZ ab 85 Eu­ro, Port Mo­res­by, +675-3-235995, tu­fi­di­ve.com

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.