Un­ter dem dach von ri­coh

FotoBIBEL - - BERATUNG OBJEKTIVE -

Ähn­lich wie Canon und Ni­kon ge­hört auch Pen­tax zu den tra­di­ti­ons­rei­chen Ka­me­ra- und Ob­jek­tiv-her­stel­lern in Ja­pan. Seit 2008 ist Pen­tax je­doch kein ei­gen­stän­di­ges Un­ter­neh­men mehr. In die­sem Jahr wur­de Pen­tax vom ja­pa­ni­schen Kon­zern Hoya über­nom­men. 2011 hat Hoya sei­ne kom­plet­te Fo­to­tech­nik-spar­te in­klu­si­ve dem Mar­ken­na­men Pen­tax an Ri­coh Ima­ging wei­ter­ver­kauft. Seit­dem wer­den un­ter dem Dach von Ri­coh re­gel­mä­ßig neue Ka­me­ras und Ob­jek­ti­ve mit dem Mar­ken­na­men Pen­tax her­aus­ge­bracht. Be­rühmt wur­de Pen­tax in der jün­ge­ren Ver­gan­gen­heit durch sei­ne sehr güns­ti­gen Dslr-ein­stei­ger-ka­me­ras. So zählt die Pen­tax K-S1, die in vie­len un­ter­schied­li­chen Far­ben er­hält­lich ist, nach wie vor zu den be­lieb­tes­ten Mo­del­len für Ein­stei­ger. Auch bei den CSCS mischt Pen­tax mit sei­ner Q-se­rie mit. Al­ler­dings ist die Aus­wahl an Ob­jek­ti­ven für die Systemkameras noch sehr über­sicht­lich. Ge­ra­de ein­mal acht Ob­jek­ti­ve mit ei­ner Brenn­wei­ten­span­ne von 5 bis 45mm wer­den an­ge­bo­ten. Deut­lich grö­ßer ist das An­ge­bot bei Dsl­rob­jek­ti­ven. Nur Fo­to­gra­fen, die ex­trem licht­star­ke Ob­jek­ti­ve be­vor­zu­gen, wer­den hier nicht fün­dig.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.