Spie­gel­lo­ser Ein­stieg

FotoBIBEL - - KAMERAS EINSTEIGER- CSC - TIM HERPERS

Die Nach­fra­ge nach spie­gel­lo­sen Systemkameras steigt. Für vie­le Fo­to­gra­fen ver­bin­det die Klas­se der CSCs (Com­pact Sys­tem Ca­me­ras) die Vor­tei­le aus Spie­gel­re­flex- und Kom­pakt­ka­me­ra: trotz kom­pak­ter Ab­mes­sun­gen las­sen sich Wech­sel­ob­jek­ti­ve nut­zen. Klar stellt sich hier die Fra­ge, ob die klei­nen Systemkameras mit den Qua­li­tä­ten ver­gleich­ba­rer Spie­gel­re­flex­ka­me­ras mit­hal­ten kön­nen. Um es vor­weg­zu­neh­men: ja, das kön­nen sie – so­gar be­reits Mo­del­le aus der Ein­stei­ger­klas­se.

Für den Kauf ei­ner Ein­stei­ger- CSC ist man mit ei­nem Bud­get von rund 500 bis 700 Eu­ro be­ra­ten. Wie bei je­der an­de­ren Ka­me­ra­klas­se ist es letzt­end­lich ei­ne Fra­ge der Ob­jek­ti­ve, wie teu­er das Fo­to-Hob­by wird. Ähn­lich wie bei DSLRs lie­gen auch Ein­stie­ger- CSCs oft­mals Kit­ob­jek­ti­ve bei. Das bie­tet An­fän­gern ei­ne gu­te Mög­lich­keit, in die spie­gel­lo­se Ka­me­ra­welt zu schnup­pern. Fans von op­ti­schen Su­chern müs­sen bei Systemkameras Ab­stri­che ma­chen. Da die Ka­me­ras nicht über ei­nen Spie­gel ver­fü­gen, ist aus­schließ­lich ein elek­tro­ni­scher Su­cher mög­lich.

Im Ein­stei­ger­be­reich hat Fu­ji­film die Na­se vorn: mit der X-T10 hat das ja­pa­ni­sche Un­ter­neh­men 2015 ei­ne her­vor­ra­gen­de Spie­gel­re­flex­ka­me­ra vor­ge­stellt, die nicht nur mit dem X-Tran­sAPS- C-Sen­sor ei­ne her­vor­ra­gen­de Bild­qua­li­tät bie­tet, son­dern auch flink un­ter­wegs ist. Der in die­sem Jahr vor­ge­stell­te Nach­fol­ger X-T20 konn­te

Statt zur klas­si­schen DSLR grei­fen im­mer mehr Fo­to­gra­fen zur spie­gel­lo­sen Al­ter­na­ti­ve, ei­ner CSC. Die Vor­tei­le die­ser Ka­me­ra­klas­se lie­gen auf der Hand und sind so­gar in der Ein­stei­ger­klas­se vor­han­den, z.B. ein kom­pak­tes Ka­me­ra­de­sign.

es trotz bes­se­rer Aus­stat­tung nicht bes­ser ma­chen. Trotz des Al­ters von gut zwei Jah­ren er­hält die X-T10 ei­ne kla­re Kauf­emp­feh­lung vor al­lem zu ei­nem der­zei­ti­gen Han­dels­preis von 470 Eu­ro. So viel Ka­me­ra für ver­hält­nis­mä­ßig gibt es bei der Kon­kur­renz nur sel­ten, auch wenn der zwei­te Platz in un­se­rer Bes­ten­lis­te hier ei­ne Aus­nah­me macht.

Auf Platz zwei schafft es Pa­na­so­nic mit der Lu­mix GX80, ei­ne kom­pak­te Mi­croFourThirds-Ka­me­ra. Mit ei­nem ak­tu­el­len Preis von 461 Eu­ro ist sie eben­falls ex­trem güns­tig in der An­schaf­fung. Fea­tu­res, wie die für Pa­na­so­nic-Lu­mix-Mo­del­le-ty­pi­schen 4K-Fo­to-Mo­di, oder Vi­deo­auf­zeich­nung in 4K-Auf­lö­sung sind in­klu­si­ve.

Den drit­ten Platz in un­se­rer Bes­ten­lis­te kann sich Olym­pus mit dem kleins­ten Mo­dell der OM-D-Rei­he, der E-M10 Mark II si­chern. Die Ein­stei­ger­ka­me­ra ver­eint ein ex­trem gu­tes Hand­ling mit ei­ner eben­so gu­ten Bild­qua­li­tät. Zum Re­dak­ti­ons­schluss die­ses Hef­tes kam der Nach­fol­ger, die Olym­pus E-M10 Mark III in den Han­del. Wie sich die­se Ka­me­ra schlägt, wer­den wir in un­se­rem bal­di­gen Test für Sie her­aus­fin­den.

Bei Spa­zier­gän­gen durch die Stadt sind spie­gel­lo­se Systemkameras ei­ne gu­te Wahl. Bei kom­pak­ten Ab­mes­sun­gen ist die Bild­qua­li­tät mehr als Schnapp­schus­staug­lich – auch bei Ein­stei­ger- CSCs.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.