Fo­to­com­mu­ni­ty-fo­to­schu­le – Teil 3

Fo­to­schu­le.fo­to­com­mu­ni­ty.de Je­de Wo­che ver­öf­fent­li­chen wir zwei wis­sens­wer­te Bei­trä­ge rund um die Fo­to­gra e – völ­lig kos­ten­los.

fotocommunity Magazin - - Service | Aus Der Fc -

Die Ka­me­ra-ein­stel­lun­gen

Mit den Ein­stel­lun­gen der Ka­me­ra soll­test Du ein biss­chen spie­len, bis Dir der Look des Mo­tivs zu­sagt. Hier gibt es kei­ne wirk­li­chen Vor­ga­ben, die un­be­dingt ein­ge­hal­ten wer­den müs­sen. Um Rau­schen zu ver-

Die Nach­be­ar­bei­tung – Va­ri­an­te 1

Da ich den für mich stim­migs­ten Look schon über die Ka­me­ra-ein­stel­lun­gen aus­ge­wählt hat­te, blieb in der Nach­be­ar­bei­tung bei die­sem Fo­to nicht mehr viel zu tun: ein we­nig die Schwarz­tö­ne ver­stärkt und nach­ge­schärft – fer­tig! mei­den, soll­test Du ei­nen nied­ri­gen ISO-WERT wäh­len und für ei­ne kna­cki­ge Schär­fe die Blen­de nicht zu weit öff­nen. Auf­ge­nom­men ha­be ich das Fo­to mit dem Ma­kro-ob­jek­tiv Tam­ron 90 mm und ei­nem Blitz von Yong­nuo mit Funk­fern­aus­lö­ser. Ich hof­fe, ich konn­te Dich mit

mei­nen Ide­en ein we­nig in­spi­rie­ren. Mehr In­for­ma­tio­nen

über mich fin­dest Du un­ter

Die Nach­be­ar­bei­tung – Va­ri­an­te 2

Bei die­ser Va­ri­an­te wur­den der Hin­ter­grund und die Spie­ge­lung mit­tels des „Nach­be­lich­ter-werk­zeugs“in Pho­to­shop ab­ge­dun­kelt, so­dass ein ho­mo­ge­ner schwar­zer Hin­ter­grund ent­stand. Stö­ren­de Tei­le vom Smart­pho­ne wur­den noch ent­fernt und mit dem se­lek­ti­ven Scharf­zeich­ner et­was nach­ge­schärft. Im lin­ken obe­ren Eck ha­be ich ab­schlie­ßend noch wei­ße Lich­ter ein­ge­fügt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.