Wirtschaft kom­pakt

Friedberger Allgemeine - - Wirtschaft - (afp)

VW und Au­di lie­fern we­ni­ger Au­tos aus

Die Aus­lie­fe­run­gen der Volks­wa­gen-Kern­mar­ke VW wa­ren im Ok­to­ber wei­ter rück­läu­fig. Welt­weit sank der Ab­satz um 6,2 Pro­zent auf 516 900 Fahr­zeu­ge, wie der Au­to­bau­er in Wolfs­burg mit­teil­te. Grund da­für war nach Un­ter­neh­mens­an­ga­ben in ers­ter Li­nie die an­hal­ten­de Kauf­zu­rück­hal­tung in Chi­na. Die Ve­r­un­si­che­rung der chi­ne­si­schen Ver­brau­cher auf­grund des Han­dels­kon­flikts mit den USA ließ den Ab­satz in dem für VW wich­ti­gen Markt um 9,8 Pro­zent auf 274 100 Au­tos sin­ken. Die VWToch­ter Au­di hat im Ok­to­ber in Eu­ro­pa nur halb so vie­le Au­tos ver­kauft wie vor ei­nem Jahr.

EU will Han­dels­streit mit den USA bei­le­gen

Die EU be­rei­tet sich auf Han­dels­ge­sprä­che mit den USA vor. An­ge­sichts der wei­ter dro­hen­den USSon­der­zöl­le auf Au­to­im­por­te aus Eu­ro­pa müs­se man schnell sein, sag­te die Vor­sit­zen­de im Han­dels­mi­nis­ter­rat, Mar­ga­re­te Schram­böck, am Ran­de von EU-Be­ra­tun­gen. Die Ge­sprä­che mit den USA soll­ten An­fang des kom­men­den Jah­res be­gin­nen kön­nen. „Wir wer­den bei den Ver­hand­lun­gen mehr Tem­po ma­chen“, sag­te Schram­böck, die ös­ter­rei­chi­sche Wirt­schafts­mi­nis­te­rin ist. Bis Jah­res­en­de soll­ten die Vor­ar­bei­ten für ein Ver­hand­lungs­man­dat für EU-Han­dels­kom­mis­sa­rin Ce­ci­lia Malm­ström ab­ge­schlos­sen wer­den. Die­ses könn­te dann we­nig spä­ter ver­ab­schie­det wer­den und den Start der Ge­sprä­che mit den USA er­mög­li­chen.

Be­bi­vi­ta än­dert nach Pro­tes­ten Brei-Re­zep­tur

Nach Pro­tes­ten von Ver­brau­chern auf der Food­watch-Be­schwer­de­platt­form „Schum­mel­mel­der“hat der Ba­by­nah­rungs­her­stel­ler Be­bi­vi­ta nach An­ga­ben der Or­ga­ni­sa­ti­on an­ge­kün­digt, künf­tig kei­nen Milch­brei mehr mit zu­ge­setz­tem Zu­cker zu ver­kau­fen. Das Toch­ter­un­ter­neh­men von Hipp er­klär­te dem­nach ge­gen­über Food­watch, zu­ge­setz­ten Zu­cker aus al­len Be­bi­vi­ta Milch­brei-Re­zep­tu­ren zu ent­fer­nen. Die Pro­duk­te mit den neu­en Re­zep­tu­ren sol­len dem­nach ab April 2019 im Han­del sein. Der „Be­bi­vi­ta Milch­brei Keks“war ein mög­li­cher Kan­di­dat für den Ne­ga­tiv­preis „Gol­de­ner Wind­beu­tel“, den Food­watch für Pro­duk­te ver­gibt, für die mit ir­re­füh­ren­den An­ga­ben ge­wor­ben wird.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.