Bay­ern kom­pakt

Friedberger Allgemeine - - Bayern - (vmö)

Fal­sche Stern­sin­ger bet­teln in Nörd­lin­ger Re­stau­rant

In ei­nem Nörd­lin­ger Re­stau­rant ha­ben fal­sche Stern­sin­ger am Sonn­tag er­folg­reich um Geld ge­bet­telt, wie ein Gast im Ge­spräch mit un­se­rer Zei­tung sagt. Ihm ka­men die drei min­der­jäh­ri­gen Bu­ben mit ro­tem Tur­ban be­fremd­lich vor, vor al­lem als sie san­gen: „Und wenn das fünf­te Licht­lein brennt, dann hast du Weih­nach­ten ver­pennt.“Auch die Nörd­lin­ger Po­li­zei warnt da­her vor den fal­schen Stern­sin­gern. Die Be­trü­ger tau­chen im­mer wie­der auf, wie ein Spre­cher der bun­des­wei­ten Ak­ti­on Stern­sin­ger mit­teilt. Sie sei­en aber meist schnell ent­tarnt, da­her ge­be es kei­ne Fol­gen für die Ak­ti­on selbst. Laut Bis­tum Augs­burg kön­nen sich die ech­ten Stern­sin­ger in der Re­gel aus­wei­sen.

Rent­ner hor­tet 40 000 ge­schmug­gel­te Zi­ga­ret­ten

Rund 40 000 ge­schmug­gel­te Zi­ga­ret­ten ha­ben Zöll­ner in Um­zugs­kar­tons in ei­ner Woh­nung in Un­ter­fran­ken ge­fun­den. Die mehr als 2000 Schach­teln mit ukrai­ni­schen Steu­er­ban­de­ro­len hat ein 75 Jah­re al­ter Mann aus dem Land­kreis Bad Kissingen in sei­nem Gäs­te­zim­mer ge­la­gert. Er und sei­ne Frau müs­sen sich nun we­gen des Ver­dachts der Steu­er­hin­ter­zie­hung ver­ant­wor­ten. Der Steu­er­scha­den liegt laut Zoll bei et­wa 6500 Eu­ro. Pri­vat­leu­te dür­fen aus dem EU-Aus­land bis zu vier Stan­gen und aus dem EU-Nich­tAus­land ei­ne Stan­ge steu­er­frei mit nach Hau­se neh­men.

Ob­duk­ti­ons­tisch wird nicht zu Re­stau­rant­mö­bel

Ein Sek­ti­ons­tisch aus schwar­zem Mar­mor aus der Zeit von Prinz­re­gent Luit­pold: Hier wur­de die Lei­che des er­mor­de­ten Schau­spie­lers Wal­ter Sedl­mayr ob­du­ziert – und an dem Tisch woll­te ein Münch­ner Gas­tro­nom sei­ne Gäs­te be­wir­ten. Doch der be­kann­te Ge­richts­me­di­zi­ner Wolf­gang Ei­sen­men­ger mach­te dem Mann ei­nen Strich durch die Rech­nung: „Wir sind erst gar nicht in die Ver­hand­lun­gen ge­tre­ten“, sag­te der frü­he­re Chef der Münch­ner Rechts­me­di­zin der

Süd­deut­schen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.