La­schet ver­tei­digt Mo­schee­be­such

Göttinger Tageblatt - - POLITIK -

Ar­min La­schet

(57, CDU), Nrwmi­nis­ter­prä­si­dent, hat im Land­tag sei­ne Aus­sa­ge ver­tei­digt, der Is­lam ge­hö­re zu Nord­rhein-west­fa­len. Gleich­zei­tig recht­fer­tig­te er sei­nen Be­such bei der Er­öff­nung der neu­en Aa­che­ner Di­tib-mo­schee am ver­gan­ge­nen Sonn­abend. In ei­ner von der Afd-op­po­si­ti­on be­an­trag­ten Ak­tu­el­len St­un­de sag­te La­schet am Don­ners­tag, die Mus­li­me, „die den Is­lam li­be­ral ver­ste­hen und Teil un­se­rer Ge­sell­schaft sein wol­len“, ver­dien­ten Rü­cken­wind. Des­halb sei er dort ge­we­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.