Jun­ge At­tri­bu­te für Al­te Mu­sik

Göttinger Tageblatt - - KULTUR - Von An­ge­la Brün­jes

Ein­beck. Das En­sem­ble 4 Ti­mes Ba­ro­que aus Frank­furt lässt sich gern auf Neu­es ein. Im Kur­haus in Bad Grund ha­ben die Mu­si­ker vor ei­ni­gen Wo­chen ei­nen Kunst­work­shop mit­ge­stal­tet. Des­sen Er­geb­nis­se und die Mu­sik des Quar­tetts wa­ren im Pro­gramm der Hän­del-fest­spie­le am Mitt­woch in Ein­beck zu se­hen und zu hö­ren.

Sie ma­chen sich ei­nen Spaß aus der Mu­sik, die vor Jahr­hun­der­ten kom­po­niert wur­de. Und das ge­schieht fach­kun­dig und vir­tu­os. In der Ein­be­cker Müns­ter­kir­che stell­ten Jan Nig­ges (Block­flö­te), Jo­nas Zschen­der­lein (Vio­li­ne), Karl Sim­ko (Vio­lin­cel­lo) und Alex­an­der von Hei­ßen (Cem­ba­lo) ihr ak­tu­el­les Pro­gramm vor. Das En­sem­ble in der Mit­te des Kur­saals, drum her­um die Ma­le­rin­nen und Ma­ler. Der Film und die ent­stan­de­nen Wer­ke sind in der Aus­stel­lung „In­takt“in Ein­beck zu se­hen. Zum Kon­zert reis­ten nicht nur die Fes­ti­val-be­su­cher an, son­dern auch die Work­shop-teil­neh­mer. De­ren Gunst hat­ten die Mu­si­ker von vorn­her­ein. Nun, in der go­ti­schen Hal­len­kir­che, war der Auf­tritt nicht in­mit­ten von Ma­le­rei­u­ten­si­li­en, son­dern im Chor­raum. Und den füll­ten die jun­gen Mu­si­ker, die im För­der­pro­gramm Eee­mer­ging (Emer­ging Eu­ro­pean En­sem­bles) auf­ge­nom­men sind, gleich be­ein­dru­ckend aus: Sie leg­ten mit Hän­dels Ou­ver­tü­re der Oper Ri­nal­do los. Die ist meist von Orches­tern zu hö­ren, aber kann von 4 Ti­mes Ba­ro­que ge­spielt auch über­zeu­gen. Mit ih­rem Mu­sik­stil und Nig­ges Art das Werk un­ter­halt­sam und fach­kun­dig zu er­klä­ren, ge­ben die Mu­si­ker von 4 Ti­mes Ba­ro­que der Al­ten Mu­sik jun­ge At­tri­bu­te, die teils ge­wag­te, aber im­mer tech­nisch ein­wand­freie und nach­voll­zieh­ba­re In­ter­pre­ta­tio­nen sind.

In­fo Aus­stel­lung „In­takt“in der KWS Art Lounge New­co­mer, Tie­de­xer Stra­ße 20a, in Ein­beck: mitt­wochs von 11 bis 13 und von 15 bis 17 Uhr, frei­tags von 16 bis 18 Uhr und sonn­abends von 11 bis 13 Uhr. Mehr In­fos gibt es un­ter gturl.de/ hän­del

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.