Nacht­bus­se für die Re­gi­on

Wirt­schafts- und Ver­kehrs­aus­schuss for­dert Nacht­ver­bin­dun­gen am Wo­che­n­en­de

Göttinger Tageblatt - - REGION - Von Mat­thi­as Hein­zel

Göt­tin­gen. Der Land­kreis Göt­tin­gen soll dar­auf hin­wir­ken, dass im Land­kreis Göt­tin­gen Nacht­bus­ver­bin­dun­gen ein­ge­rich­tet wer­den. An Wo­che­n­en­den soll Göt­tin­gen mit den Mit­tel­zen­tren Du­der­stadt, Hann. Mün­den und Os­te­ro­de ver­bun­den wer­den. Da­für hat sich der Wirt­schafts- und Ver­kehrs­aus­schuss des Krei­ses aus­ge­spro­chen.

In sei­ner Mai-sit­zung be­han­del­te der Aus­schuss zwei un­ter­schied­li­che An­trä­ge zum The­ma, ein­ge­reicht von der CDU und der Grup­pe aus SPD, Grü­nen und Frei­en Wäh­lern. Be­son­ders nach Os­te­ro­de sei­en die Ver­bin­dun­gen aus­ge­spro­chen schlecht, er­klär­te Andrea Ober­gö­ker (Grü­ne).

Erst nach län­ge­rer Dis­kus­si­on konn­te man sich auf ei­nen ge­mein­sa­men An­trag ei­ni­gen. Der for­dert, wie von SPD, Grü­nen und Frei­en Wäh­lern ur­sprüng­lich vor­ge­se­hen, über die Nacht­bus­se in der Zeit von 0 bis 4 Uhr hin­aus auch die Be­reit­stel­lung von Spät- und Nacht­zü­gen an Wo­che­n­en­den von Göt­tin­gen nach Hann. Mün­den und Os­te­ro­de.

Die Kreis­ver­wal­tung sol­le ei­ne ent­spre­chen­de For­de­rung an die Lan­des­nah­ver­kehrs­ge­sell­schaft Nie­der­sach­sen und an den Nord­hes­si­schen Ver­kehrs­ver­bund rich­ten. Au­ßer­dem sol­le der Land­kreis prü­fen, ob sol­che Maß­nah­men durch Re­gio­na­li­sie­rungs­hil­fen des Lan­des Nie­der­sach­sen ge­för­dert wer­den kön­nen.

FO­TO: R

Von Göt­tin­gen über Nort­heim nach Ein­beck fährt be­reits ein Nacht­bus.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.