Grü­nes Licht für Um­zug und Sa­nie­rung

Göttinger Tageblatt - - GÖTTINGEN -

Göt­tin­gen. Die Stadt Göt­tin­gen will den west­li­chen Ge­bäu­de­trakt am Neu­en Rat­haus kom­plett sa­nie­ren und mehr Bü­ros schaf­fen. Das Stadt­ar­chiv soll aus­zie­hen. Die Fi­nanz­po­li­ti­ker des Ra­tes ha­ben da­für grü­nes Licht ge­ge­ben.

Ein­stim­mig hat der Fi­nanz­aus­schuss wäh­rend sei­ner jüngs­ten Sit­zung am Di­ens­tag­abend dem Vor­schlag der Ver­wal­tung zu­ge­stimmt. Folgt der Rat an die­sem Frei­tag der Ent­schei­dung, wird die Stadt ab 2019 vor­aus­sicht­lich 8,2 Mil­lio­nen Eu­ro für die Sa­nie­rung des Teil­ge­bäu­des in­ves­tie­ren. Das Stadt­ar­chiv soll dau­er­haft aus­ge­la­gert wer­den und in ge­mie­te­te Hal­len an der We­en­der Land­stra­ße um­zie­hen. Um die­sen Stand­ort ent­spre­chend her­zu­rich­ten, wer­den (oh­ne Miet­kos­ten) wei­te­re 300000 Eu­ro be­nö­tigt). Po­li­tisch war zeit­wei­se um­strit­ten, ob die Miet­lö­sung oder ein Neu­bau für das Ar­chiv sinn­vol­ler ist.

Eben­falls ein­mü­tig und als Emp­feh­lung für den Rat zu­ge­stimmt hat das Fi­nanz­gre­mi­um ei­ner so­ge­nann­ten Au­ßer­plan­mä­ßi­gen Aus­ga­be (95 000 Eu­ro) für die Er­schlie­ßung ei­nes Neu­bau­ge­bie­tes am Men­zel­berg in Ro­rin­gen. „Ei­ne gu­te Ent­schei­dung, dar­auf war­tet der Ort schon sehr lan­ge“, kom­men­tier­te Spd-rats­frau Hel­mi Beh­be­ha­ni den Be­schluss.

Auch für die Sa­nie­rung und ei­nen An­bau der Ki­ta Pfalz­gro­na-brei­te so­wie der Ki­ta Brüs­sel­stra­ße wird die Stadt noch in die­sem Jahr au­ßer­plan­mä­ßig Geld zur Ver­fü­gung stel­len. Im letz­ge­nann­ten Fall sind die Bau­kos­ten ge­gen­über vor­he­ri­gen Be­rech­nun­gen deut­lich ge­stie­gen. Der Rat ent­schei­det zu die­sen und wei­te­ren Punk­ten wäh­rend sei­ner Sit­zung am Frei­tag, 15. Ju­ni, ab 16 Uhr im Neu­en Rat­haus. us

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.