KUL­TUR TER­MI­NE

Göttinger Tageblatt - - KULTUR -

Ein Por­trät über Ta­da­shi En­do, den Cho­reo­gra­phen bei „Tris­tan und Isol­de“in der Staats­oper Han­no­ver, wird am Sonnabend, 15. Sep­tem­ber, um 18.30 Uhr in der Sen­dung „Hal­lo Nie­der­sach­sen“im NDR ge­zeigt. Das Por­trät wur­de wäh­rend der Pro­ben in Han­no­ver und in Die­mar­den ge­dreht. Ei­ne mu­si­ka­li­sche Car­toon­le­sung

mit dem Leip­zi­ger Car­too­nis­ten Beck steht auf dem Pro­gramm am Di­ens­tag, 18. Sep­tem­ber, um 19 Uhr in der Ca­ri­ca­tu­ra-bar, Rai­ner­die­richs-platz 1, in Kas­sel. Mu­si­ka­lisch wird der Abend mit Chan­sons von An­ni­ka von Tri­er gestal­tet. Ge­win­ner und no­mi­nier­te Fil­me

des Deut­schen Kurz­film­prei­ses 2017 wie „Pix“von So­phie Lin­den­baum oder „Ga­bi“von Micha­el Fet­ter Nat­hans­ky wer­den am Di­ens­tag, 18. Sep­tem­ber, im Ki­no Lu­miè­re, Geis­mar Land­stra­ße 19, in Göttingen ge­zeigt. Die Film­vor­füh­run­gen be­gin­nen um 20.30 Uhr.

Das Thea­ter­stück „Was das Nas­horn sah, als es auf die an­de­re Sei­te des Zauns schau­te“von Jens Rasch­ke wird am Don­ners­tag, 20. Sep­tem­ber, im Thea­ter im Fri­de­ri­cia­num, Karl-bern­har­di-stra­ße, in Kas­sel auf­ge­führt. We­ni­ge Rest­kar­ten sind on­li­ne auf staats­thea­ter-kas­sel.de er­hält­lich.

Ih­re mu­si­ka­li­sche Come­dy­show „Frie­de Freu­de Fe­ge­feu­er“prä­sen­tie­ren die Bö­sen Schwes­tern am Sonnabend, 22. Sep­tem­ber, auf der Welt­büh­ne, Kreuz­stra­ße 11, in He­cken­beck. Die Ver­an­stal­tung be­ginnt um 19 Uhr, Kar­ten im Vor­ver­kauf sind un­ter Te­le­fon

0 55 63 / 99 99 91 oder on­li­ne auf welt­bue­h­ne.in­fo er­hält­lich.

Die Aus­stel­lung „3-2-1-Ö“mit Ar­bei­ten von zwölf Künst­lern aus To­ruń wird von Don­ners­tag, 12. Sep­tem­ber, bis Sonn­tag, 14. Ok­to­ber, im Künst­ler­haus in Göttingen, Got­mar­stra­ße 1, je­weils Di­ens­tag bis Frei­tag von 16 bis 18 Uhr so­wie Sonnabend und Sonn­tag von 11 bis 16 Uhr ge­zeigt. Ma­ti­nee, Führungen und Künst­ler­ge­spräch zu der Schau an­läss­lich des 40-jäh­ri­gen Be­ste­hens der Städ­te­part­ner­schaft zwi­schen Göttingen und der pol­ni­schen Stadt To­ruń be­gin­nen am Sonn­tag, 23. Sep­tem­ber, um 11.30 Uhr.

Ihr Buch „Her­mann Rein.er­kennt­nis­stre­ben und Ent­gren­zung“stellt Kat­ha­ri­na Trit­tel am Mitt­woch, 26. Sep­tem­ber, im Ver­an­stal­tungs­saal des Städ­ti­schen Mu­se­ums, Rit­ter­plan 7-8, in Göttingen vor. Be­ginn der Ver­an­stal­tung ist um 18 Uhr.

Das Göt­tin­ger Sym­pho­nie Or­ches­ter gas­tiert am Sonnabend, 29. Sep­tem­ber, bei den „Nie­der­säch­si­schen Mu­sik­ta­gen“. Das Kon­zert be­ginnt um 19 Uhr im Be­su­cher­berg­werk Ram­mels­berg, Schlos­se­rei, Gos­lar, Kar­ten un­ter Te­le­fon 08 00 / 4 56 65 40 oder im In­ter­net auf mu­sik­ta­ge.de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.