Gu­tes es­sen und Gu­tes tun

17. No­vem­ber: Drit­tes Be­ne­fiz-es­sen für „Kei­ner soll ein­sam sein“im „Kauf Park“

Göttinger Tageblatt - - GÖTTINGEN - Von Ste­fan Kirch­hoff

Göt­tin­gen. Die Ta­ge­blatt-ak­ti­on „Kei­ner soll ein­sam sein“wird am Sonn­abend, 17. No­vem­ber, mit ei­ner wei­te­ren Tra­di­ti­ons-mahl­zeit fort­ge­setzt – die drit­te und da­mit letz­te in die­sem Herbst. Im „Kauf Park“wird ab 10 Uhr Erb­sen­sup­pe aus­ge­schenkt. Wer noch kei­ne Por­ti­on hat­te, hat in ei­ner Wo­che nur noch die­se Chan­ce.

500 Li­ter ve­ga­ne Erb­sen­sup­pe kocht und lie­fert das Team der Cam­pus-gastromie des Stu­den­ten­werks – wie am 3. No­vem­ber für den Erb­sen­sup­pen-aus­schank am Gän­se­lie­sel. Im ver­gan­ge­nen Jahr sei die Re­so­nanz auf die Mahl­zeit im „Kauf Park“sehr gut ge­we­sen, sagt Cen­ter-ma­na­ger Andre­as Gru­ber. Und wer die Sup­pe et­was def­ti­ger woll­te, er­hielt ein Würst­chen da­zu. Und ge­nau­so wird es am kom­men­den Sonn­abend wie­der ge­macht: An ei­nem Buf­fet grei­fen be­kann­te Göt­tin­ger zur Kel­le und fül­len die ih­nen ge­reich­ten Tel­ler mit Sup­pe; ein paar Schrit­te wei­ter gibt es die herz­haf­te Ein­la­ge und ne­ben­an ein Bröt­chen da­zu. Au­ßer­dem gibt es ei­ne Vor­spei­se, die gern als Nach­spei­se ge­nom­men wer­den kann, so Gru­ber: ei­ne Scho­ko­la­den­ku­gel ei­nes be­kann­ten Her­stel­lers aus der Schweiz.

Würst­chen und Bröt­chen spon­sern die Göt­tin­ger Un­ter­neh­men Fleisch­wa­ren Wul­ff und der Bä­cker Thie­le. Die Sup­pe kos­tet pro Por­ti­on vier Eu­ro. Wer beim ge­nüss­li­chen Löf­feln so rich­tig auf den Ge­schmack kommt, kann auch mehr für spä­ter ha­ben: Gru­ber stellt kos­ten­los so­ge­nann­te „to-go-bo­xen“(Sty­ro­por­be­cher mit De­ckel) be­reit, in die zwei Por­tio­nen ab­ge­füllt wer­den kön­nen.

Zum Pro­gramm des Erb­sen­sup­pen-es­sens auf der La­den­stra­ße zäh­len der Auf­tritt der Band „Swin­ging Ama­teurs“und ein Ge­winn­spiel mit der Ver­lo­sung von Ti­ckets für das „Feu­er­werk der Turn­kunst.“

Der Er­lös des Erb­sen­sup­pen­es­sens kommt der Ta­ge­blatt-weih­nachts­hil­fe „Kei­ner soll ein­sam sein“zu­gu­te – und da­mit di­rekt so­zia­len Ein­rich­tun­gen, de­ren Mit­ar­bei­ter Be­dürf­ti­ge be­treu­en und un­ter­stüt­zen.

FO­TO: ARCHIV (RIE­SE)

Erb­sen­sup­pen-es­sen im „Kauf Park“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.